Unkomprimiertes Video: Elgato Facecam will Webcam für hohe Ansprüche sein

Die Elgato Facecam ist eine 1080p-Webcam, die bis zu 60 Bilder pro Sekunde liefert. Der Sony-Starvis-CMOS-Sensor soll rauscharme Bilder ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elgato Facecam
Elgato Facecam (Bild: Elgato)

Elgato hat mit der Facecam eine neue Webcam im Hochpreissegment vorgestellt. Die Kamera mit Full-HD-Auflösung ist mit einem Sony-Starvis-CMOS-Sensor und einem achtlinsigen Festbrennweiten-Objektiv (f/2,4) ausgerüstet, dessen Blickwinkel dem eines 24-mm-Kleinbildobjektivs gleicht. Es handelt sich um ein Fixfokus-Objektiv. Die Elgato-Kamera kann bis 1080p/60fps filmen.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
  2. SAP Anwendungsbetreuer SD/MM/CS (m/w/d)
    Pluradent GmbH & Co KG, Offenbach
Detailsuche

Die Webcam wird per USB-C an Mac und Windows-Rechner angeschlossen, HDMI fehlt. Im Lieferumfang ist eine Monitorhalterung enthalten. Zudem kann die Kamera mit ihrem Viertel-Zoll-Gewinde auch an einem normalen Stativ befestigt werden.

Ein Mikrofon fehlt der Facecam. Die Kameraeinstellungen werden über die Camera-Hub-Software vorgenommen, wobei neben Belichtung, Auflösung auch Farb- und Weißabgleichfunktionen genutzt werden können. Die Einstellungen lassen sich speichern.

Mit einem Preis von 199 Euro ist die Elgato Facecam ein direkter Konkurrent zur Razer Kiyo Pro mit Autofokus und der Dell Ultrasharp 4K Webcam, die eine höhere Auflösung bietet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Myxin 16. Jul 2021 / Themenstart

Falls du eine Canon oder so hast, gibts auch gute Möglichkeiten dein HDMI signal via USB...

narfomat 16. Jul 2021 / Themenstart

windows hello... ist das nicht dieser pseudo-sicherheitsquatsch (aka snakeoil) zur...

narfomat 16. Jul 2021 / Themenstart

mmn. gehts da nur um kompatibilität, ob der videostream bei so einem sensor 4k oder 1080p...

Xandros 16. Jul 2021 / Themenstart

Was soll das sein? Meinen die den Windows Taschenrechner? Wusste gar nicht, dass der auch...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /