Abo
  • Services:
Anzeige
Steve Jobs wollte Torvalds anheuern.
Steve Jobs wollte Torvalds anheuern. (Bild: John G. Mabanglo/AFP/Getty Images)

Unix und Linux: Steve Jobs wollte Linus Torvalds

Steve Jobs wollte Torvalds anheuern.
Steve Jobs wollte Torvalds anheuern. (Bild: John G. Mabanglo/AFP/Getty Images)

Apple-Gründer Steve Jobs wollte den Linux-Erfinder Linus Torvalds zu Apple holen. Torvalds lehnte aus mehreren Gründen ab.

In einem Gespräch mit Wired erzählt Linus Torvalds, Apple-Gründer Steve Jobs habe ihn anwerben wollen. Jobs wollte Torvalds demnach mit dem Argument überzeugen, dass sein Unix-basiertes Mac OS X die größte Reichweite aller Unix-Systeme habe. Die Begegnung fand 2000 statt, als Torvalds noch für Transmeta arbeitete. Der Linux-Erfinder verließ Transmeta 2003 nach sechs Jahren. Die erste Version des Unix-basierten Mac OS X erschien am 24. März 2001.

Anzeige

Jobs hatte Torvalds auf den Apple-Campus in Cupertino eingeladen und versucht ihn einzustellen. Seine Bedingung: Torvalds müsste die Entwicklung von Linux aufgeben. "Er wollte, dass ich bei Apple an Nicht-Linux-Sachen arbeite." Allein aus diesem Grund fiel Torvalds die Entscheidung nicht schwer, wie er sagt. Außerdem hasse er den Mach-Kernel von Mac OS X.

"Ich sagte nein", erzählt Torvalds.


eye home zur Startseite
Funkinator 23. Mär 2012

Disney hat auch nur den kleinsten Teil seiner Unterhaltungsprodukte selbst gemacht, er...

Thaodan 23. Mär 2012

Weswegen wurde dann KHTML geforkt und nicht von komplett auf neu entwickelt?

bstea 22. Mär 2012

Im richtigen Kontext vielleicht, andere benutzen like für mögen.

Elanius 22. Mär 2012

Ab Seite 160, Zitat: "Ich erhielt eine E-Mail von Steve Jobs Sekretärin, dass er mich...

Der braune Lurch 21. Mär 2012

Holtzbrinck hat mit Golem nur nicht mehr viel zu tun.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover
  2. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching-Dietersheim
  3. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  4. Leica Microsystems CMS GmbH, Wetzlar


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  2. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  3. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  4. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  5. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  6. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  7. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  8. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  9. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  10. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Ich fahre mit...

    Carl Weathers | 10:49

  2. Re: Lohnniveau unterdurchschnittlich?

    bplhkp | 10:45

  3. Private geben sich selbst Todesstoß

    Cavaron | 10:45

  4. Re: Und später mal in ein paar Jahren

    Atraides | 10:43

  5. Re: Propaganda

    Chris23235 | 10:41


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 18:05

  4. 17:30

  5. 17:08

  6. 16:51

  7. 16:31

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel