Unix-Nachfolger: Plan 9 wird offiziell unabhängig

Nokias Bell Labs geben die Rechte an dem ideellen Unix-Nachfolger Plan 9 offiziell ab. Eine unabhängige Foundation übernimmt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Maskottchen von Plan 9 ist der Hase Glenda.
Das Maskottchen von Plan 9 ist der Hase Glenda. (Bild: Renée French)

Das experimentelle Betriebssystem der Bell Labs, Plan 9, soll künftig in einer eigenen unabhängigen Foundation fortgeführt werden, wie das privat betriebene Forschungsinstitut mitteilt. In der Ankündigung der Bell Labs dazu heißt es: "Aber ab dieser Woche wird Plan 9 ein neues Zuhause in dem Bereich haben, den es definiert hat: Cyberspace. Wir übertragen das Urheberrecht an Plan-9-Software für alle zukünftigen Entwicklungen auf die Plan 9 Foundation, damit diese die gute Arbeit fortsetzen kann, die Bell Labs und viele andere Plan-9-Enthusiasten in den vergangenen Jahrzehnten geleistet haben".

Der Verweis auf Plan 9 im Cyberspace ist ein scherzhafter Verweis auf den Ursprung des Namens des Betriebssystems, das nach dem B-Movie Plan 9 from Outer Space benannt wurde. Begründet wurden die Arbeiten an Plan 9 in den 80er Jahren und von den Unix-Mitbegründern Ken Thompson und Dennis Ritchie sowie von Rob Pike. Auch Unix entstand zuvor schon an den Bell Labs. Ziel der Erstellung von Plan 9 war es, viele der Ideen von Unix konsequent weiterzudenken und neue Technologien mit Hilfe eines experimentellen Betriebssystems zu erforschen.

Plan 9 selbst konnte sich als Betriebssystem zwar nie breit durchsetzen, allerdings wurden viele der für Plan 9 erstellten und erforschten Technologien in weiten Teile der gesamten IT-Industrie übernommen, was nun in der Ankündigung hervorgehoben wird. Das gilt etwa für das Netzwerk- und Dateisystemprotokoll 9p, das bei der Virtualisierung immer noch eine große Rolle spielt. Ähnliches gilt für die Nutzung und Steuerung von Systemdiensten über Einträge im Dateisystem. Auch der Encoding-Standard UTF-8 als Codierung für Unicode-Zeichen wurde erstmals in Plan 9 umgesetzt.

Die nun gegründete Foundation soll sich um die Weiterentwicklung des Systems in einer Community aus Interessierten kümmern. Ausgangspunkt für die Gründung war demnach die Idee, einen internationalen Workshop zu Plan 9 durchzuführen. Über die Plan 9 Foundation sind sowohl der Original-Quellcode als auch einige moderne Erweiterungen dazu verfügbar. So steht etwa ein Plan-9-Image für Raspberry-Pi bereit, samt aktuellem Kernel-Quellcode. Auch die Userspace-Werkzeuge von Plan 9 wurden auf verschiedene andere Unix-artige Systeme wie Linux portiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy S23 im Hands-on
Viel Leistung und viel Kamera

Samsungs neue Galaxy-S23-Modelle sind sehr leistungsstark und hochwertig. Die 200-Megapixel-Kamera bekommt nur das Ultra-Modell.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy S23 im Hands-on: Viel Leistung und viel Kamera
Artikel
  1. Energiespargeräte und Diskokugeln: Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr
    Energiespargeräte und Diskokugeln
    Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr

    Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr zahlreiche Produkte verboten. Darunter sind Energiespargeräte, Fernbedienungen und Diskokugeln.

  2. Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
    Western Australia
    Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

    Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln gut sind.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  3. Galaxy Book 3: Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor
    Galaxy Book 3
    Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor

    Neben der Hardware legt Samsung Wert auf die mitgelieferte Software. Damit sollen sich Notebook und Mobilgeräte leichter gemeinsam nutzen lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /