• IT-Karriere:
  • Services:

Unix: FreeBSD 13 erscheint ohne Wireguard und GNU-Werkzeuge

Die aktuelle Version 13 von FreeBSD kommt erstmals komplett ohne grundlegende GNU-Werkzeuge aus. Das hat über ein Jahrzehnt gedauert.

Artikel veröffentlicht am , /Ulrich Bantle/Linux Magazin
Die Maskottchen von LLVM und Wireguard sind Drachen.
Die Maskottchen von LLVM und Wireguard sind Drachen. (Bild: Pixabay)

Das Entwicklungsteam des freien Betriebssystems FreeBSD hat die stabile Version 13 seines Projekts veröffentlicht. Die Beteiligten verzichten damit erstmals komplett im Hauptzweig auf die Werkzeuge aus GNU-Projekt, die bei den BSD-Projekten aufgrund inhaltlicher Differenzen zu deren Lizenzpolitik abgelehnt werden. In vielen Teilbereichen gab es aber lange keinen passenden Ersatz mit einer freizügigen Lizenz. Das ist nun endgültig vorbei.

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. BROCKHAUS AG, Lünen

Das Release-Team von FreeBSD verweist in seiner Mitteilung auf LLVM-Updates auf Version 11.0.1 von Clang, LLd, LLdb , Compiler-rt, Libunwind sowie Libc++. Darüber hinaus wurde die obsolete Version des GNU Debuggers (GDB) entfernt, die bislang unter /usr/libexec installiert war. Künftig könnten Kernel-Crash-Informationen über die Installation eines frischen GDBs über Ports oder Pakete gesammelt werden, erklärt das Release-Team in der Ankündigung.

Auch die GNU Binutils 2.17 und GCC 4.2.1 wurden vollständig entfernt. Mit FreeBSD 13 kommt für alle Architekturen die LLVM-/Clang-Toolchain zum Einsatz. Neu ist auch, dass die BSD-Version von Grep genutzt wird. Sie ersetzt die GNU-Version, die entfernt wurde. Dass FreeBSD diese völlig veralteten GNU-Werkzeuge überhaupt genutzt hat, liegt auch an deren Wechsel auf die GPLv3 vor fast 14 Jahren.

In FreeBSD sollte unter dieser Lizenz stehender Code nie genutzt werden. Apple verzichtet bereits seit 2011 auf die GNU-Werkzeuge, die Entwickler von OpenBSD haben diesen Schritt vor fast vier Jahren umgesetzt.

Kein Wireguard im Hauptzweig

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    3.-7. Mai 2021, online
  2. OpenShift Installation & Administration
    14.-16. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Für größere Diskussionen innerhalb der FreeBSD-Community sorgte die Integration von Wireguard in den Kernel. Der eingepflegte Code war von Wireguard-Gründer und -Hauptentwickler Jason Donenfeld massiv kritisiert und grundsätzlich überarbeitet worden. Daraufhin wurde der Code auch wieder aus FreeBSD entfernt, ebenso wie aus der darauf aufbauenden Firewall-Distribution PFSense.

Während einige Treiber für ausgediente Hardware entfernt wurden, haben die Entwickler diverse Treiber auf die PowerPC64-Architektur portiert. Bei den Architekturen hat zudem die 64-Bit-ARM-Ausgabe mit FreeBSD 13 den Tier-1-Status erreicht. In die Tier-1-Liste werden nur ausgereifte Architekturen aufgenommen, die volle Produktionsreife in allen FreeBSD-Aspekten aufweisen. Die Release Notes für FreeBSD 13.0 nennen weitere Details zur neuen Ausgabe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 172,90€
  2. 69,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...

Truster 15. Apr 2021 / Themenstart

in der Tat, jedoch am Desktop viel zu langsam, alleine schon das starten. Auf meinem X1...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /