• IT-Karriere:
  • Services:

Unix-Betriebssysteme: NetBSD 6.0 Beta veröffentlicht

Das Unix-Betriebssystem NetBSD 6.0 ist als Beta veröffentlicht worden, mit zahlreichen neuen Treibern und der Unterstützung für Cortex-A8-Prozessoren. Außerdem wurde die Kompatibilität zu Linux-Anwendungen erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,
NetBSD 6.0 Beta ist erschienen.
NetBSD 6.0 Beta ist erschienen. (Bild: NetBSD)

Mit zahlreichen Änderungen haben die Entwickler die erste Beta von NetBSD 6.0 veröffentlicht. Neben der Implementierung zahlreicher neuer Treiber haben die Entwickler das freie Unix-Betriebssystem für den Einsatz auf Cortex-A8-Prozessoren portiert. NetBSD 6.0 unterstützt künftig mit dem Logical Volume Manager (LVM) erstellte dynamisch veränderbare Partitionen. Ferner wurde die Kompatibilität ausführbarer Linux-Dateien erhöht.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Hays AG, Bamberg

Die Unterstützung des Hypervisors Xen2 wurde zugunsten der aktuellen Version 4.1 vollständig entfernt. Dessen Paravirtualisierung wurde verbessert und unterstützt sowohl den Xenserver von Citrix als auch die Xen-Cloud-Plattform. Zu den zahlreichen kleinen Verbesserungen in Xen gehören auch Suspend und Resume sowie die Unterstützung für Mehrkernprozessoren.

Zu den Evbarm-Portierungen gehören nun die für Gumstix Verdex und Verdex Pro sowie Marvells Sheevaplug. Ferner hat NetBSD ein Framework für digitales Fernsehen erhalten und sämtliche Audiotreiber beherrschen Multithreading. X.org samt Xserver wurden aktualisiert. Neu ist eine PGP-Implementierung, die unter der BSD-Lizenz steht. Als Compiler steht GCC 4.5.3 zur Verfügung.

Sämtliche Änderungen haben die Entwickler in einer Changelog-Datei zusammengetragen. NetBSD 6.0 Beta steht als ISO-Image für zahlreiche Plattformen zum Download bereit. Die Entwickler warnen jedoch vor dem Produktiveinsatz der Vorabversion. Ein Erscheinungstermin für die finale Version steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

HansiHinterseher 15. Mär 2012

EDIT: Sorry, hatte die meldung falsch gelesen.

bstea 15. Mär 2012

Unix-Derivat statt Unix-Betriebssystem.


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /