• IT-Karriere:
  • Services:

Universal Studios Japan: Impressionen aus der Super Nintendo World

Fahren im Mario Kart, dazu Mobile Games zum Zeitvertreib: Erstmals konnten Besucher durch die Super Nintendo World in Japan streifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Super Nintendo World
Artwork der Super Nintendo World (Bild: Nintendo)

Im Netz sind zahlreiche Videos mit Impressionen des Freizeitparks Super Nintendo World aufgetaucht. Das ist ein Bereich der Universal Studios Japan nahe der Stadt Osaka.

Stellenmarkt
  1. vitero GmbH, Stuttgart
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart

Wenn das Konzept gut ankommt, sollen weitere derartige Theme Parks in aller Welt eröffnet werden. Soweit bekannt, gab es dafür sogar schon konkrete Pläne - die aber wegen der Coronapandemie vorerst auf Eis gelegt wurden.

Eigentlich ist auch die Super Nintendo World wegen Corona geschlossen. Ursprünglich sollte die Einrichtung am 4. Februar 2021 eröffnet werden, was wegen staatlicher Beschränkungen rund zwei Wochen zuvor abgesagt wurde.

Wann es nun offiziell losgeht, steht noch nicht fest. Die Präfektur will offenbar erst am 7. Februar 2021 entscheiden, ob es Lockerungen vor Ort gibt.

Dennoch konnten jetzt erstmals Besucher auf das Gelände - so gut wie sicher nicht als zahlende Gäste, sondern im Rahmen einer Vorschauveranstaltung oder etwas Ähnlichem.

Das würde die relativ vielen gut gemachten Videos erklären, die unter anderem über das Blog Universal Park News Today zu finden sind.

Zu sehen sind Attraktionen, die unmittelbar wie aus einem Spiel mit Super Mario übernommen wirken, etwa das bekannte Schloss und grüne Plattformen. Die Macher haben aber laut den Berichten auch echte Gaming-Inhalte im Angebot: So kann man mit einem echten Armband allerlei virtuelle Extras sammeln und in einer Smartphone-App anzeigen.

Super Mario 3D World + Bowser's Fury [Nintendo Switch]

Die App soll außerdem Mobile Games enthalten, mit denen sich die Besucher der Super Nintendo World in den Warteschlangen vor Attraktionen die Zeit vertreiben können.

Und beim Fahren in Mario Kart: Koopa's Challenge oder in Yoshi's Adventure sowie bei der Schatzsuche mit Bowser Jr. können die Besucher per Augmented Reality virtuelle Münzen sammeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€

User_x 04. Feb 2021 / Themenstart

Denn Urheberrecht wird da ganz groß geschrieben, fraglich daher das Markenwort überhaupt...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
EOS 5D Mark I und Mark II
Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
  2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
  3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /