Abo
  • Services:
Anzeige
Pixar-Film Geri's Game: Hunderte von Künstlern arbeiten an den gleichen Daten.
Pixar-Film Geri's Game: Hunderte von Künstlern arbeiten an den gleichen Daten. (Bild: Pixar)

Universal Scene Description: Pixar macht Autorensoftware frei zugänglich

Pixar-Film Geri's Game: Hunderte von Künstlern arbeiten an den gleichen Daten.
Pixar-Film Geri's Game: Hunderte von Künstlern arbeiten an den gleichen Daten. (Bild: Pixar)

Open Source im Animationsgeschäft: Pixar will eine Software für die Erstellung und Verwaltung digitaler Inhalte freigeben.

Anzeige

Das US-Animationsstudio Pixar will eines seiner Werkzeuge befreien: Die Software Universal Scene Description soll Open Source werden.

USD ist für die Produktion von Animationsfilmen und Computerspielen gedacht. Sie ermöglicht es, dass sich mehrere Autoren gleichzeitig mit einer Szene beschäftigen. Durch die Software können virtuelle Szenen geschaffen, gepflegt und bearbeitet werden.

Hunderte Künstler arbeiten an den gleichen Daten

Für Pixar sei es wichtig, dass Hunderte von Künstlern aus verschiedenen Zusammenhängen an den gleichen Daten arbeiten könnten, sagte Guido Quaroni, Bereichsleiter Software-Entwicklung bei Pixar. Das Werkzeug dafür will Pixar künftig frei zur Verfügung stellen.

Das ist nicht ganz ungewöhnlich: Seit einigen Monaten stellt Pixar bereits die Render-Software Renderman kostenlos bereit. Allerdings darf sie dann nur für nichtkommerzielle Zwecke genutzt werden. Auch eine Animationsbibliothek hat Pixar schon unter eine freie Lizenz gestellt.

USD wurde erstmals beim großen Krabbeln eingesetzt

Pixar hat die Software USD erstmals Ende der 1990er Jahre bei der Produktion des Films Das große Krabbeln eingesetzt und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Auch bei der aktuellen Produktion Findet Nemo 2: Findet Dory wird USD verwendet.

Der Film startet im September kommenden Jahres. Ungefähr um diese Zeit, im Sommer 2016, will Pixar auch USD als Open-Source-Projekt freigeben.


eye home zur Startseite
yxin 12. Aug 2015

MPC?! finde renderman hat mit RIS einen guten schritt gemacht!

kazaloo 11. Aug 2015

Im Grundgedanken irgendwie schon, aber wohl gemerkt ist USD ein Format, die Tools dafuer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  4. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  2. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  3. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  4. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  5. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  6. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  7. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  8. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  9. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  10. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Aus diesem "kann" wird ganz schnell ein "muß"

    tschick | 10:47

  2. Re: Bei und klappts

    Oktavian | 10:47

  3. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    bjs | 10:45

  4. Re: Offline Maps? Kostenfreies Navigieren?

    Ely | 10:45

  5. Re: Ein Alexa Gesetz also?

    jg (Golem.de) | 10:44


  1. 10:45

  2. 09:20

  3. 09:04

  4. 08:26

  5. 08:11

  6. 07:55

  7. 07:30

  8. 00:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel