Abo
  • Services:

Spielehinweise und Fazit

Universal Paperclip basiert auf Javascript und läuft im Browser. Der Spielestand wird lokal im Browser gespeichert. Nach einer Unterbrechung muss darin lediglich die URL des Spiels erneut aufgerufen werden. Ein Browserwechsel ist damit allerdings ausgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Einige Nutzer berichten davon, dass das Spiel anhält, wenn das Browserfenster beziehungsweise der Tab nicht mehr den Fokus besitzt. Mit Firefox konnten wir das nicht beobachten.

Es gibt in der ersten Phase eine potenziell irreversible Sackgasse: Es dürfen nicht mehr als 33 Prozessoren erzeugt werden, sonst fehlt es an Speicher für den Erwerb der Hypnodrohnen. Der Übergang zur zweiten Phase ist dann versperrt. Andernfalls reagiert das Spiel auf schlechte Ressourcenverteilungen und Fehlentscheidungen gutmütig. Sie lassen sich in Minuten wieder korrigieren.

  • Am Anfang ist es noch recht übersichtlich. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)
  • In Phase Zwei wird vor allem automatisiert produziert. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)
  • In Phase Drei wird es hektisch. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)
In Phase Drei wird es hektisch. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)

Fazit

Keine Grafik, keine echte Story und viel zu oft mussten wir selbst herausfinden, was wir tun müssen - genau deswegen hat uns Universal Paperclip keine Minute losgelassen. Ein eigentlich simples Spiel entwickelt schnell eine packende Tiefe. Das Erkunden des Weges - in diesem Fall der Spielemechanik - ist das Ziel. Die drei unterschiedlichen Phasen sorgen für Abwechslung, auch ganz ohne zufällige, computergenerierte Ereignisse. Wer einfach nur zuguckt oder Screenshots anschaut, wird die Faszination des Spieles kaum begreifen.

Was Universal Paperclips von anderen Clicker Games unterscheidet, ist zum einen die nochmalige Reduktion der Darstellung. Zwischen zwei Excel-Sheets fällt das Spiel kaum auf, was es perfekt fürs Büro macht, und bietet dem Spieler einen humoristischen Ton. Zum anderen ist es im Prinzip möglich, das Spiel innerhalb eines Tages zu schaffen. Wo andere Spiele des Genres sich an einer Dekonstruktion von kommerziellen Free-to-Play-Spielen abarbeiten, inklusive Wartezeiten und komplexer Abläufe, und darauf noch Gesellschaftskritik packen, wirkt Universal Paperclips gelegentlich eher wie eine heitere, leichte Parodie. Wer das Genre ausprobieren will, kommt an Universal Paperclip nicht vorbei.

 Auf ins All!
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 9,95€
  3. (-81%) 5,75€
  4. 25,49€

Ignaros 25. Jun 2018

okay, vergisst es, hab was übersehen xD

Disposable.Hero 02. Feb 2018

War schon soweit richtig von den Postern weiter oben benannt: Eine 30, gefolgt von 18 x 3...

Christian72D 05. Jan 2018

Kann es sein daß ich einen Bug habe? Ich bin aktuell bei MINUS 28 Mio Kreativität...

jens_b 29. Nov 2017

... das Spiel so gar nicht spannend / süchtig machend finde? Und ich schon nach kurzer...

IchBIN 26. Nov 2017

In den End Credits steht, das Lied heißt 'Riversong' von einer Band/einem Künstler, der...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /