Abo
  • Services:

Spielehinweise und Fazit

Universal Paperclip basiert auf Javascript und läuft im Browser. Der Spielestand wird lokal im Browser gespeichert. Nach einer Unterbrechung muss darin lediglich die URL des Spiels erneut aufgerufen werden. Ein Browserwechsel ist damit allerdings ausgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Hectronic GmbH, Bonndorf, Großraum Freiburg im Breisgau

Einige Nutzer berichten davon, dass das Spiel anhält, wenn das Browserfenster beziehungsweise der Tab nicht mehr den Fokus besitzt. Mit Firefox konnten wir das nicht beobachten.

Es gibt in der ersten Phase eine potenziell irreversible Sackgasse: Es dürfen nicht mehr als 33 Prozessoren erzeugt werden, sonst fehlt es an Speicher für den Erwerb der Hypnodrohnen. Der Übergang zur zweiten Phase ist dann versperrt. Andernfalls reagiert das Spiel auf schlechte Ressourcenverteilungen und Fehlentscheidungen gutmütig. Sie lassen sich in Minuten wieder korrigieren.

  • Am Anfang ist es noch recht übersichtlich. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)
  • In Phase Zwei wird vor allem automatisiert produziert. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)
  • In Phase Drei wird es hektisch. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)
In Phase Drei wird es hektisch. (Universal Paperclips/Screenshot: Alexander Merz)

Fazit

Keine Grafik, keine echte Story und viel zu oft mussten wir selbst herausfinden, was wir tun müssen - genau deswegen hat uns Universal Paperclip keine Minute losgelassen. Ein eigentlich simples Spiel entwickelt schnell eine packende Tiefe. Das Erkunden des Weges - in diesem Fall der Spielemechanik - ist das Ziel. Die drei unterschiedlichen Phasen sorgen für Abwechslung, auch ganz ohne zufällige, computergenerierte Ereignisse. Wer einfach nur zuguckt oder Screenshots anschaut, wird die Faszination des Spieles kaum begreifen.

Was Universal Paperclips von anderen Clicker Games unterscheidet, ist zum einen die nochmalige Reduktion der Darstellung. Zwischen zwei Excel-Sheets fällt das Spiel kaum auf, was es perfekt fürs Büro macht, und bietet dem Spieler einen humoristischen Ton. Zum anderen ist es im Prinzip möglich, das Spiel innerhalb eines Tages zu schaffen. Wo andere Spiele des Genres sich an einer Dekonstruktion von kommerziellen Free-to-Play-Spielen abarbeiten, inklusive Wartezeiten und komplexer Abläufe, und darauf noch Gesellschaftskritik packen, wirkt Universal Paperclips gelegentlich eher wie eine heitere, leichte Parodie. Wer das Genre ausprobieren will, kommt an Universal Paperclip nicht vorbei.

 Auf ins All!
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Disposable.Hero 02. Feb 2018

War schon soweit richtig von den Postern weiter oben benannt: Eine 30, gefolgt von 18 x 3...

Christian72D 05. Jan 2018

Kann es sein daß ich einen Bug habe? Ich bin aktuell bei MINUS 28 Mio Kreativität...

jens_b 29. Nov 2017

... das Spiel so gar nicht spannend / süchtig machend finde? Und ich schon nach kurzer...

IchBIN 26. Nov 2017

In den End Credits steht, das Lied heißt 'Riversong' von einer Band/einem Künstler, der...

rabalias 24. Nov 2017

I have fixed the problem. Go here and follow the instructions: https...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /