Abo
  • Services:
Anzeige
Universal Mobile Keyboard
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Universal Mobile Keyboard: Microsoft-Tastatur für Android und iOS erhältlich

Universal Mobile Keyboard
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist nun auch in Deutschland erhältlich. Die Bluetooth-Tastatur ist für Besitzer von Geräten mit Android, iOS und Windows gedacht und kann parallel an drei Geräten betrieben werden.

Anzeige

Microsofts Universal Mobile Keyboard kann nun auch in Deutschland erworben werden. Das Unternehmen stellte eine entsprechende Variante mit passendem Tastaturlayout vor. Die kompakte Bluetooth-Tastatur zum Mitnehmen soll mit ihrem Akku (300 mAh/3,7 Volt) etwa sechs Monate lang ohne zusätzliches Aufladen benutzt werden können. Microsoft geht dabei ohne konkretere Angaben zu machen von einer "durchschnittlichen" Benutzung aus. Der Akku kann über Micro-USB wieder geladen werden.

Interessantes Detail: Der Tastatur, die auch für Windows-Rechner gedacht ist, fehlt die übliche Windows-Taste. Microsoft hat stattdessen eine Taste eingebaut, mit der der Anwender auf den Startbildschirm des Windows-, iPad-, iPhone- oder Android-Gerätes gelangt. Mit Windows Phone funktioniert die Tastatur nicht.

Das Universal Mobile Keyboard kann mit drei Geräten gepaart werden. Umgeschaltet wird mit einem kleinen Schalter am Gerät. Der abnehmbare Deckel der Minitastatur ohne separaten Ziffernblock schützt die Tasten beim Transport und ist aufgeklappt als Halterung für Tablets und Smartphones nutzbar. Die Rille im Inneren dient als Aufnahmeschacht. Die Geräte, die der Nutzer dort hineinstellt, können bis zu 10 mm dick sein.

  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Die Tastatur selbst ist 242 mm lang, 109 mm breit und mit aufgesetztem Deckel 12 mm hoch. Ihr Gewicht liegt bei 365 Gramm. Die vollständigen technischen Daten hat Microsoft in einem englischsprachigen PDF veröffentlicht. Es gibt die Tastatur aber mit deutscher Tastenbeschriftung.

Die Bluetooth-Tastatur kostet rund 80 Euro.


eye home zur Startseite
Bigfoo29 17. Dez 2014

Und trotzdem hat man nicht immer eine Oberfläche, die eine Mausnutzung erlaubt. Weder die...

E4est 03. Dez 2014

Diese Aussage möchte ich nachträglich noch dahingehend korrigieren, dass mir bewusst...

g3kko 02. Dez 2014

Habe mich fuer diese entschieden. Ist zwar nicht sooo Mobil.. aber für mich zum Schreiben...

y.m.m.d. 02. Dez 2014

Wieso? Ist doch ne tolle Idee! Am besten auch noch mit Mäusen, dass die jetzt alle diese...

KlausKleber 02. Dez 2014

Hat die einen Stahlrahmen, oder warum wiegt die kleine Tastatur stolze 365g?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Dresden
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. Springer Nature, Berlin
  4. AICHINGER GmbH, Wendelstein


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  2. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  3. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  4. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  5. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  6. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  7. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet

  8. Microsoft

    Bis 2020 kein Office-Support mehr für einige Cloud-Dienste

  9. Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck

    Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer

  10. Regierungspräsidium

    Docmorris muss Automatenapotheke schließen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. Re: wer schützt uns vor den Schnapsideen...

    NopeNopeNope | 16:55

  2. Re: Volldepp des Monats

    Oktavian | 16:54

  3. Re: ww2 ist langweilig

    ip_toux | 16:53

  4. Re: ...bringt diese oft wiederholte Darstellung...

    ve2000 | 16:51

  5. Re: Bitte bitte kein Software Blob

    Mr. McRant | 16:49


  1. 17:10

  2. 16:49

  3. 16:26

  4. 16:11

  5. 15:56

  6. 13:45

  7. 13:13

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel