Abo
  • Services:
Anzeige
Universal Mobile Keyboard
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Universal Mobile Keyboard: Microsoft-Tastatur für Android und iOS erhältlich

Universal Mobile Keyboard
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist nun auch in Deutschland erhältlich. Die Bluetooth-Tastatur ist für Besitzer von Geräten mit Android, iOS und Windows gedacht und kann parallel an drei Geräten betrieben werden.

Anzeige

Microsofts Universal Mobile Keyboard kann nun auch in Deutschland erworben werden. Das Unternehmen stellte eine entsprechende Variante mit passendem Tastaturlayout vor. Die kompakte Bluetooth-Tastatur zum Mitnehmen soll mit ihrem Akku (300 mAh/3,7 Volt) etwa sechs Monate lang ohne zusätzliches Aufladen benutzt werden können. Microsoft geht dabei ohne konkretere Angaben zu machen von einer "durchschnittlichen" Benutzung aus. Der Akku kann über Micro-USB wieder geladen werden.

Interessantes Detail: Der Tastatur, die auch für Windows-Rechner gedacht ist, fehlt die übliche Windows-Taste. Microsoft hat stattdessen eine Taste eingebaut, mit der der Anwender auf den Startbildschirm des Windows-, iPad-, iPhone- oder Android-Gerätes gelangt. Mit Windows Phone funktioniert die Tastatur nicht.

Das Universal Mobile Keyboard kann mit drei Geräten gepaart werden. Umgeschaltet wird mit einem kleinen Schalter am Gerät. Der abnehmbare Deckel der Minitastatur ohne separaten Ziffernblock schützt die Tasten beim Transport und ist aufgeklappt als Halterung für Tablets und Smartphones nutzbar. Die Rille im Inneren dient als Aufnahmeschacht. Die Geräte, die der Nutzer dort hineinstellt, können bis zu 10 mm dick sein.

  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Die Tastatur selbst ist 242 mm lang, 109 mm breit und mit aufgesetztem Deckel 12 mm hoch. Ihr Gewicht liegt bei 365 Gramm. Die vollständigen technischen Daten hat Microsoft in einem englischsprachigen PDF veröffentlicht. Es gibt die Tastatur aber mit deutscher Tastenbeschriftung.

Die Bluetooth-Tastatur kostet rund 80 Euro.


eye home zur Startseite
Bigfoo29 17. Dez 2014

Und trotzdem hat man nicht immer eine Oberfläche, die eine Mausnutzung erlaubt. Weder die...

E4est 03. Dez 2014

Diese Aussage möchte ich nachträglich noch dahingehend korrigieren, dass mir bewusst...

g3kko 02. Dez 2014

Habe mich fuer diese entschieden. Ist zwar nicht sooo Mobil.. aber für mich zum Schreiben...

y.m.m.d. 02. Dez 2014

Wieso? Ist doch ne tolle Idee! Am besten auch noch mit Mäusen, dass die jetzt alle diese...

KlausKleber 02. Dez 2014

Hat die einen Stahlrahmen, oder warum wiegt die kleine Tastatur stolze 365g?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. AKDB, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    MarioWario | 19:44

  2. Re: 16-18km am Tag

    davidcl0nel | 19:39

  3. Re: 13kg Gehäuse?

    HerrMannelig | 19:36

  4. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    Frogol | 19:30

  5. Re: Das doofe dabei ist...

    stiGGG | 19:14


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel