Abo
  • Services:
Anzeige
Rendering der UFS-Cards
Rendering der UFS-Cards (Bild: Samsung)

Universal Flash Storage Card: Samsung hat die weltweit ersten UFS-Speicherkarten

Rendering der UFS-Cards
Rendering der UFS-Cards (Bild: Samsung)

Über 500 MByte pro Sekunde flott und bis zu 256 GByte Kapazität: Samsungs neue Speicherkarten sehen aus wie Micro-SD-Modelle, sind aber Universal Flash Storage Cards. Noch fehlt es aber an passenden Kameras und Lesegeräten, was sich aber bald ändern dürfte.

Samsung hat die weltweit ersten Speicherkarten vom Typ Universal Flash Storage Card vorgestellt. Die neuen Modelle weisen den Formfaktor einer Micro-SD-Karte auf, sind aber sehr viel schneller und haben bis zu 256 GByte Kapazität. Statt auf das SD-Bus-Protokoll setzen die neuen Speicherkarten auf den UFS-Card-1.0-Standard mit einer anderen Pin-Belegung und mehr Kontakten. Der UFS-Card-1.0-Standard wiederum basiert auf dem UFS-Standard 2.0, wie er aus Smartphones wie Samsungs eigenem Galaxy S7 bekannt ist.

Anzeige
  • UFS-Cards mit 32 bis 256 GByte (Bild: Samsung)
  • UFS-Card mit 256 GByte - man beachte die Pins! (Bild: Samsung)
  • UFS-Card mit 256 GByte (Bild: Samsung)
UFS-Card mit 256 GByte - man beachte die Pins! (Bild: Samsung)

Die vier angekündigten UFS-Cards sichern 32, 64, 128 oder 256 GByte an Daten. Das entspricht bei gleichem Formfaktor der Kapazität aktueller Micro-SD-Speicherkarten wie Sandisks Extreme Micro-SD oder Samsungs Micro-SD Evo Plus. Größter Unterschied ist die Geschwindigkeit: Während Sandisk die Extreme als weltweit schnellste SD-Karte mit 100 MByte pro Sekunde lesend und 95 MByte pro Sekunde schreibend bewirbt, schaffen die neuen Samsung-UFS-Cards sequenziell jeweils bis zu 530 MByte und bis zu 170 MByte pro Sekunde.

Noch größer ist der Unterschied bei den Input-/Output-Operationen pro Sekunde, die Samsung mit bis zu 40.000 lesend und bis zu 35.000 schreibend angibt. Die meisten Micro-SD-Karten erreichen IOPS im Bereich von 1.500 bis 2.000 und 50 bis 150. Ein Beispiel: Laut Samsung lassen sich zwei Dutzend JPEG-Fotos (rund 1,1 GByte) innerhalb von 7 statt von 32 Sekunden abspeichern.

Allerdings mangelt es bisher an Geräten, in denen die neuen UFS-Cards eingesetzt werden können. Als Quasi-Nachfolger des Micro-SD-Standards eignen sie sich für 360-Grad-, für Action-, für Kompakt- sowie für Spiegelreflexkameras, für Notebooks, für Multicopter, für Smartphones und für Tablets.

Preis und Verfügbarkeit nannte Samsung nicht.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 08. Jul 2016

Über 500 MB/s? Ich will auch so eine SD! Oder meinst du HDD? Die sind aber auch...

FreiGeistler 08. Jul 2016

Also mit Raspbian wird die CPU des Raspberry 2 B bei apt-get update & upgrade trotz...

dbenzhuser 07. Jul 2016

Trotzdem wäre es überhaupt nicht beeindruckend. Flotte DSLRs machen 10+ Fotos pro...

Kotaru 07. Jul 2016

Hoffen wir mal, ansonsten wird es sehr viele verwirrte Kunden geben wenn beide Karten vom...

AnDieLatte 07. Jul 2016

Für smartphones waere das echt eine feine Sache, zumindest ab marshmallow , da man ja die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mps public solutions gmbh, Koblenz, Oberessendorf bei Biberach oder Bissendorf bei Osnabrück
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Ratbacher GmbH, München
  4. Efficient Elements GmbH, Großraum München oder Aachen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 34,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Messenger-Dienste

    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

  2. Zahlungsabwickler

    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

  3. Kaspersky

    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

  4. EA Sports

    NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

  5. Eviation

    Alice fliegt elektrisch

  6. Staatstrojaner

    Dein trojanischer Freund und Helfer

  7. OVG NRW

    Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

  8. Amazon Echo

    Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

  9. PowerVR

    Imagination Technologies steht zum Verkauf

  10. Internet der Dinge

    Samsungs T200 ist erster Exynos für IoT



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Assassin's Creed Origins angespielt: Ubisoft verschafft den Auftragskillern Ruhepausen
Assassin's Creed Origins angespielt
Ubisoft verschafft den Auftragskillern Ruhepausen
  1. Xbox One X Probefahrt mit der X-Klasse
  2. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  3. Xbox One Supersampling im Zeichen des X

Indiegames-Rundschau: Weltraumabenteuer und Strandurlaub
Indiegames-Rundschau
Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  1. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie
  2. Indiegames-Rundschau Söldner, Roboter und das ganze Universum
  3. All Walls Must Fall Strategie und Zeitreisen in Berlin

Github: Wer Entwickler hat, braucht keine PR
Github
Wer Entwickler hat, braucht keine PR
  1. Entwicklerplattform Github bekommt Marktplatz für Werkzeuge
  2. Entwicklungswerkzeuge Gnome erwägt Umzug auf Gitlab
  3. Windows 7 und 8 Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  1. Kaufen Sie qualitativ hochwertige Fake und echte...

    vanessafriend | 05:00

  2. Kaufen Sie echte Pässe, Führerschein, ID-Karten...

    vanessafriend | 04:59

  3. JOBANGEBOT UND MÖGLICHKEITEN IN KANADA...

    douglassimpson | 04:52

  4. JOB OFFER AND OPPORTUNITIES IN CANADA ( Customer...

    douglassimpson | 04:51

  5. Buy 100% REGISTERED IELTS,IDP,TOEFL,GMAT,ESOL...

    douglassimpson | 04:50


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel