Abo
  • IT-Karriere:

Unitymedia: Telefonieausfall bei Kunden, die Routerfreiheit nutzen

Bei Unitymedia konnten ausgerechnet die Kunden nicht telefonieren, die einen eigenen Router in Betrieb haben. Das Problem ist am Vormittag behoben worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Techniker von Unitymedia bei der Arbeit
Techniker von Unitymedia bei der Arbeit (Bild: Unitymedia)

Seit Mittwoch ist der Telefoniedienst bei Unitymedia-Kunden beeinträchtigt, die einen eigenen Kabelrouter nutzen. Das gab das Unternehmen bekannt. Unitymedia-Sprecher Helge Buchheister sagte Golem.de auf Anfrage: "Insgesamt sind etwa 20.000 Kunden mit eigenem Router betroffen, die Hälfte der Kunden kann bereits wieder telefonieren. Wir sind zuversichtlich, dass wir den verbliebenen 10.000 Kunden zeitnah wieder das Festnetztelefonieren ermöglichen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran und bedauern den Ausfall."

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. GÖRLITZ AG, Koblenz

Grund für die Störung sei der Ausfall zweier Computersysteme, die für die Registrierung der Telefonnummern zuständig sind. Internet und TV seien von dem Ausfall nicht betroffen.

Die technische Störung besteht seit Mittwoch, den 2. Januar 2019 um 17:30 Uhr. Zuvor hatte der Kabelnetzbetreiber berichtet, dass etwa 40.000 Kunden in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg betroffen seien, jedoch nicht in ihrer Gesamtheit. Die Zahl steige seit Beginn des Ausfalls langsam, aber kontinuierlich an, weil die Kabelrouter ihre Rufnummer im Netz nicht registrieren könnten.

Bei Unitymedia hatte sich die Anzahl der Nutzer eines eigenen Routers mehr als verdoppelt, erklärte ein Sprecher Ende August 2018. "Wir haben mit Stand Juli 2018 circa 47.000 Kunden, die ein eigenes Endgerät nutzen", sagte Timm Heinkele. Unitymedia hatte zu der Zeit 3,5 Millionen Kunden, damit lag der Anteil der Nutzer der Routerfreiheit bei nur 1,34 Prozent. Eine echte Wahlfreiheit haben die Kunden jedoch immer noch nicht: Denn Verbraucher können derzeit nur zwischen den Fritzboxen 6590 Cable, 6490 Cable und 6430 Cable wählen.

Nachtrag vom 3. Januar 2019, 10:43 Uhr

Das Problem ist nach Angaben von Unitymedia nun behoben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

M.P. 05. Jan 2019

Ich habe selber noch keinen Smart-TV, aber an dem älteren TV hängt ein Fire TV stick. Dem...

Urs E. 04. Jan 2019

Schon mal mit dem Grundmüll auch nur versucht via PC in die Einstellungen zu gucken...

Skoten 04. Jan 2019

Das ist leider gängige Taktik beim Support. Ich hatte ein Technicolor TC4400 Modem...

Eheran 04. Jan 2019

Mir springt die nicht ins Gesicht. Insbesondere auch der Schlusssatz bekräftigt meine...

fuzzy 03. Jan 2019

Auch meine FritzBox (Unity Media) hat mir E-Mails geschickt, dass die Telefonie nich geht.


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /