Abo
  • Services:
Anzeige
Technik bei Unitymedia
Technik bei Unitymedia (Bild: Unitymedia)

Unitymedia: Jeder zweite Neukunde will 120 MBit/s und mehr

Technik bei Unitymedia
Technik bei Unitymedia (Bild: Unitymedia)

Nutzer wollen schnelles Internet. Immer wenn eine neue Speedklasse kommt, setze ein Trend hin zu den höheren Geschwindigkeiten ein, sagte ein Sprecher von Unitymedia.

Im ersten Quartal wollte jeder zweite Neukunde Datenübertragungsraten von 120 MBit/s und mehr. Das gab der TV-Kabelnetzbetreiber Unitymedia am 10. Mai 2016 bekannt (PDF). Unitymedia bietet seit Februar 2016 Downloadgeschwindigkeiten bis zu 400 MBit/s an, im Upstream werden bis zu 20 MBit/s versprochen.

Anzeige

Angaben dazu, wie viele Kunden das Liberty-Global-Tochterunternehmen für seinen schnellsten Tarif bereits hat, machte Unitymedia-Sprecher Olaf Winter auf Anfrage von Golem.de nicht. "Aktuell gehen wir da nicht tiefer in die Details. Immer in dem Moment, in dem eine neue Speedklasse kommt, setzt aber ein Trend hin zu den höheren Geschwindigkeiten ein".

Videostreaming und Onlinegames brauchen schnelle Internetzugänge

Nach den Worten von Firmenchef Lutz Schüler entscheiden sich Kunden für Kabel, "weil sie immer mehr datenintensive Dienste wie Video-on-Demand und Onlinegames in bester Qualität nutzen wollen. Mit dem neu eingeführten 400-MBit/s-Anschluss für Millionen von Kunden sind wir jetzt viermal so schnell wie ein Vectoring-Anschluss." Durch Vectoring wird eine Datenübertragungsrate von bis zu 100 MBit/s im Download, aber ein doppelt so hoher Upload von bis zu 40 MBit/s möglich.

Das Unternehmen gewann im ersten Quartal netto 24.000 Abonnenten. Der Kabelnetzbetreiber steigerte seinen Umsatz im ersten Quartal 2016 um rund fünf Prozent auf 559 Millionen Euro. Pro Kunde setzte Unitymedia im ersten Quartal 2016 monatlich 23,87 Euro um. Zum 31. März 2016 abonnierten 7,1 Millionen Kunden insgesamt 12,5 Millionen Dienste bei dem Kabelnetzbetreiber.

Im ersten Quartal hat das Unternehmen rund 30.000 Haushalte an sein Netz angeschlossen oder durch Rückkanalausstattung der Hausverkabelung internetfähig gemacht. Für das Geschäftsjahr 2016 plane Unitymedia, hohe Datenraten "für rund 200.000 unterversorgte Haushalte verfügbar zu machen." Die Baumaßnahmen beginnen jedoch erst, wenn die für einzelne Areale vorgegebenen Anmeldequoten erreicht sind.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 11. Mai 2016

Achso, UM bietet das von sich aus an, wenn es dir mal nicht passt? Interessant....

M.P. 11. Mai 2016

Wen gehört dem Fahrrad in das Treppenhaus? - Ich!

chefin 11. Mai 2016

Das liegt aber ausschliesslich am peerring und nicht am Medium selbst. Um 7-12ms zu...

Mixermachine 11. Mai 2016

WG mit 4 Leuten hier. 500 GB Standardumsatz (nichts illegales)

Flufflepuff 10. Mai 2016

Nein kommt man nicht... Als es noch KabelBW gab war das ganz einfach: Kurz den Support...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  2. JERMI Käsewerk GmbH, Laupheim-Baustetten
  3. Rohwedder Macro Assembly GmbH, Bermatingen
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€
  2. 4,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Geil!

    Alex_M | 23:09

  2. Re: Mit iGPU oder ohne?

    Schattenwerk | 23:04

  3. Re: Windows Phone wurde 2016 totgesagt: Jede...

    RP-01 | 23:01

  4. Re: Witzig ausgedrückt

    Scrooge | 23:01

  5. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    bjs | 22:54


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel