Abo
  • Services:
Anzeige
Für Entwickler des ID@Xbox-Programms ist die Unity Engine kostenlos.
Für Entwickler des ID@Xbox-Programms ist die Unity Engine kostenlos. (Bild: Unity)

Unity-Engine Ab 2014 kostenlos für ID@Xbox-Entwickler

Microsoft hat angekündigt, dass Entwickler, die Teil des ID@Xbox-Programms sind, die Unity-Engine Pro kostenlos für die Xbox One sowie Windows 8 nutzen dürfen. Gerade für die Indie-Szene ist dies ein großer Schritt nach vorne, denn die Unity Pro kostet 1.500 US-Dollar.

Anzeige

Chris Charla, Chef des Xbox-Programms für unabhängige Entwickler, hat bekanntgegeben, dass Microsoft zusammen mit Unity die Unity3D-Engine in der Pro-Version registrierten Spieleentwicklern für die Xbox One kostenlos zur Verfügung stellen möchte. Das ID@Xbox-Programm hatte Microsoft im Juni 2013 gestartet, während Unity angekündigt hatte, dass die Engine 2014 auch für die Xbox One verfügbar gemacht werden soll.

Durch die Zusammenarbeit von Microsoft und Unity können ausgewählte ID@Xbox-Teilnehmer kostenlos Xbox-One-Spiele mit der 1.500 US-Dollar teuren Pro-Version der Unity-Engine entwickeln. Deren Erweiterung unterstützt Kinect ebenso wie Smartglass und die neuen Funktionen der XBO-Gamepads. Zusätzlich werden Windows Phone 8 sowie Windows 8 und der Store unterstützt. Die Entwicklung mit der Basisversion von Unity (non-Pro) ist ohnehin kostenlos.

Neben der Xbox One, der Xbox 360 und dem PC unterstützt die Unity auch Android, Blackberry 10, iOS, Linux, Mac OS, die Playstation 3, die Wii U sowie diverse Browser. Bekannte Spiele auf Basis dieser Engine sind unter anderem Temple Run und Interstellar Marines.


eye home zur Startseite
Endwickler 07. Nov 2013

Dann reicht es für dich nicht aus, wenn man nach den FAQs geht. http://www.xbox.com/de...

GodsBoss 05. Nov 2013

Ja, das ist eine Seite des Mono-Projekts und das Wort "Microsoft" kommt darin vor. Dort...

ggggggggggg 05. Nov 2013

ein Bisschen Ähnlichkeit ist da schon vorhanden :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. DFS Aviation Services GmbH, Langen
  3. accantec consulting ag, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 8,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  2. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  3. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  4. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  5. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  6. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  7. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  8. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  9. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  10. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    TTX | 08:02

  2. Re: Mit Sensor erkennen ob Stecker drin steckt?!

    gadthrawn | 08:02

  3. Re: Seit Monaten bekannt.

    FreiGeistler | 08:00

  4. Achja, diese Uni-Spinoffs

    dice2k | 07:59

  5. Problem für IBM: Tensorflow

    attitudinized | 07:56


  1. 07:00

  2. 19:04

  3. 18:51

  4. 18:41

  5. 17:01

  6. 16:46

  7. 16:41

  8. 16:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel