Abo
  • Services:
Anzeige
Für Entwickler des ID@Xbox-Programms ist die Unity Engine kostenlos.
Für Entwickler des ID@Xbox-Programms ist die Unity Engine kostenlos. (Bild: Unity)

Unity-Engine Ab 2014 kostenlos für ID@Xbox-Entwickler

Microsoft hat angekündigt, dass Entwickler, die Teil des ID@Xbox-Programms sind, die Unity-Engine Pro kostenlos für die Xbox One sowie Windows 8 nutzen dürfen. Gerade für die Indie-Szene ist dies ein großer Schritt nach vorne, denn die Unity Pro kostet 1.500 US-Dollar.

Anzeige

Chris Charla, Chef des Xbox-Programms für unabhängige Entwickler, hat bekanntgegeben, dass Microsoft zusammen mit Unity die Unity3D-Engine in der Pro-Version registrierten Spieleentwicklern für die Xbox One kostenlos zur Verfügung stellen möchte. Das ID@Xbox-Programm hatte Microsoft im Juni 2013 gestartet, während Unity angekündigt hatte, dass die Engine 2014 auch für die Xbox One verfügbar gemacht werden soll.

Durch die Zusammenarbeit von Microsoft und Unity können ausgewählte ID@Xbox-Teilnehmer kostenlos Xbox-One-Spiele mit der 1.500 US-Dollar teuren Pro-Version der Unity-Engine entwickeln. Deren Erweiterung unterstützt Kinect ebenso wie Smartglass und die neuen Funktionen der XBO-Gamepads. Zusätzlich werden Windows Phone 8 sowie Windows 8 und der Store unterstützt. Die Entwicklung mit der Basisversion von Unity (non-Pro) ist ohnehin kostenlos.

Neben der Xbox One, der Xbox 360 und dem PC unterstützt die Unity auch Android, Blackberry 10, iOS, Linux, Mac OS, die Playstation 3, die Wii U sowie diverse Browser. Bekannte Spiele auf Basis dieser Engine sind unter anderem Temple Run und Interstellar Marines.


eye home zur Startseite
Endwickler 07. Nov 2013

Dann reicht es für dich nicht aus, wenn man nach den FAQs geht. http://www.xbox.com/de...

GodsBoss 05. Nov 2013

Ja, das ist eine Seite des Mono-Projekts und das Wort "Microsoft" kommt darin vor. Dort...

ggggggggggg 05. Nov 2013

ein Bisschen Ähnlichkeit ist da schon vorhanden :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel