Abo
  • Services:

United Internet: Sedo schwächelt

Die Werbung auf geparkten Domains bei Sedo funktioniert nicht so gut wie erhofft, weshalb Sedo einen Firmenwert von rund 60 Millionen Euro abschreibt. Das trifft auch Mehrheitseigentümer United Internet.

Artikel veröffentlicht am ,
Abschreibung nach negativen Geschäftsverlauf
Abschreibung nach negativen Geschäftsverlauf (Bild: Sedo)

Das Geschäft mit Werbung auf geparkten Domains bei Sedo läuft schlecht und der negative Trend beschleunigt sich: Setzte Sedo in diesem Bereich im ersten Halbjahr 2011 noch 20,1 Millionen Euro um, waren es im ersten Halbjahr 2012 nur noch 16,5 Millionen Euro. Besserung ist nicht in Sicht, und Sedo kündigt an, "das Geschäft durch Anpassung der Strukturen profitabel fortzuführen sowie alle verbleibenden Opportunitäten zu nutzen".

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Auf den Umsatzrückgang in diesem Segment reagiert die Sedo Holding mit einer Abschreibung auf den Geschäfts- oder Firmenwert in Höhe von 57,1 Millionen Euro.

Besser lief es im Bereich Affiliate-Marketing (Affilinet): Hier stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17,3 Prozent auf 50,1 Millionen Euro. Dennoch liegt Sedo auch hier hinter den eigenen Erwartungen und schreibt deshalb hier ebenfalls 3,2 Millionen Euro ab.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EbITDA) liegt im ersten Halbjahr bei 3,3 Millionen Euro, nach 4,2 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) fiel aufgrund der Abschreibungen auf -57,6 Millionen Euro, nach 3,7 Millionen Euro im Vorjahr.

Die Abschreibungen bei Sedo betreffen auch dessen Mehrheitseigner United Internet, der 79,45 Prozent an Sedo hält. United Internet muss infolge dessen im Konzernabschluss nicht cash-wirksame außerordentliche Wertminderungen in Höhe von 46,3 Millionen Euro ausweisen. Die übrigen Geschäftsbereiche der United Internet AG sollen sich allerdings plangemäß entwickeln. Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2012 will United Internet am 14. August 2012 vorlegen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

BerlinerMaxe 06. Aug 2012

Wat für een Jefasel !? Du solltest Dir mal damit beschäftigen, was Sedos Geschäftsmodell...

tilmank 06. Aug 2012

schipplock 06. Aug 2012

EURid verwaltet und administriert .eu. Ein Vorrecht auf Familiennamen gibt es nicht...

TW1920 06. Aug 2012

Egal wie, die Seiten nerven, da sie nur auf gewinnbringende Werbung ausgerichtet sind...

Replay 06. Aug 2012

Stimmt, perfekt ist das wirklich noch nicht. Ich bin auf der Suche nach passenden...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /