Unihertz Titan Slim - Verfügbarkeit und Fazit

Das Titan Slim wird zunächst im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne erhältlich sein. Unihertz verwendet die Crowdfunding-Plattform als Marketing-Instrument, eine echte Finanzierung der Geräte findet nicht mehr statt. Entsprechend dürfte ein Finanzierungsbeitrag eine recht sichere Lieferung des Titan Slim bedeuten.

Stellenmarkt
  1. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
Detailsuche

Die Kampagne soll Anfang Mai 2022 starten, den genauen Zeitpunkt wollte Unihertz uns nicht verraten. Dem Youtuber Mr. Mobile hat das Unternehmen mitgeteilt, dass das Titan Slim unter 300 US-Dollar kosten soll. Das Tastatur-Smartphone Titan kostet auf der Webseite von Unihertz 340 US-Dollar, das kleinere Titan Pocket 300 US-Dollar - das Titan Slim liegt preislich also auch in diesem Bereich.

Fazit

Das Titan Slim ist zuallererst ein Smartphone mit physischer Tastatur - darüber hinaus bietet es nicht viel. Die restliche Hardware entspricht dem Stand der Technik von vor ein paar Jahren, was vor allem am Chip, an der Kamera und auch beim Display zu sehen ist.

Für einen Preis von 300 Euro ist die Ausstattung in Ordnung, allerdings bekommen Käufer heutzutage Smartphones mit besseren Kameras, besseren Displays und mehr Leistung - aber eben ohne Tastatur. Wer sich das Titan Slim kauft, will die Tastatur und ist bereit, dafür auf andere Dinge zu verzichten.

Golem Akademie
  1. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
  2. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    16.-20.05.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Tastatur funktioniert gut, die Tasten haben einen angenehmen Druckpunkt. Wir haben für uns im Test festgestellt, dass wir eine gute Software-Tastatur wie Gboard bevorzugen und schneller damit tippen können. Wir sind dann aber einfach nicht die Zielgruppe des Titan Slim.

Unihertz Titan Slim
Display4,2 Zoll LCD, 1.280 x 768 Pixel, 60 Hz
ProzessorHelio P70 mit bis zu 2,1 GHz Taktrate
Speicher6 GByte DDR4 RAM, 256 GByte UFS 3.1 Flash-Speicher
Kamera48 Megapixel
Frontkamera8 Megapixel
Akku4.100 mAh, kein drahtloses Laden möglich
NetzwerkLTE, Wifi 5, Bluetooth
Größe146,8 x 67,6 x 12,8 mm
Gewicht204 Gramm
BetriebssystemAndroid 11
Technische Daten des Unihertz Titan Slim
Xiaomi 12X

Es gibt noch eine Nachfrage nach Smartphones mit physischer Tastatur. Diese bedient Unihertz mit dem Titan Slim. Das bedeutet aber nicht, dass das Smartphone von uns eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für Tastatur-Liebhaber bekommt. Wer sich das Titan Slim kauft, stellt die Vorliebe für eine physische Tastatur klar vor moderne Hardware, gut entwickelte Software und einige Komfortfunktionen, das muss Käufern bewusst sein.

Einige der Schwächen des Titan Slim kann Unihertz vor dem Start des Smartphones noch ausbessern - die der Software beispielsweise. Am Ende ist das Titan Slim ein Smartphone für eine Nische an Nutzern. Das denkbar beste Smartphone mit Tastatur ist das Gerät nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Beleuchtete Tastatur mit kleinen, aber guten Tasten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


FreiGeistler 03. Mai 2022 / Themenstart

Soll das ein Witz sein? Fuer was reicht das nicht? edit: Umlaute.

Karpy 28. Apr 2022 / Themenstart

Benutze nach wie vor das 2017er Blackberry KeyOne, hauptsächlich wegen der guten Tastatur...

Urbautz 28. Apr 2022 / Themenstart

Hochwertiger Kunststoff ist für mich immer noch das beste Material. Glas ist zu...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /