Uni64 Handheld 64: Bastelkit verwandelt Commodore C64 in Game Boy

Uni64 bietet Platinen an, die aus dem C64 ein Handheld mit LCD und Steuerkreuz machen. Das Set ist mit dem Raspberry Pi Nano kompatibel.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Handheld 64 sieht aus wie ein Game Boy.
Der Handheld 64 sieht aus wie ein Game Boy. (Bild: 3D-Vice/Amigalove)

Wenn es um Hardware-Modding geht, sind Retrogeräte wie der Commodore C64 noch immer beliebte Plattformen. Der Account 3D-Vice hat auf Amigalove etwa einen portablen C64 vorgestellt, der stark an einen Nintendo Game Boy erinnert. Verkauft werden die passenden Platinen als Zubehörset von Uni64. Für 30 Euro gibt es insgesamt drei Boards. Dazu kommt ein Cover mit Bedienungselementen für weitere 10 Euro. Allerdings muss die Hardware wie etwa der Prozessor aus einem funktionierenden Commodore C64 ausgebaut und neu eingelötet werden. Das ist dank der recht großen ICs noch per Hand möglich.

Stellenmarkt
  1. Knowledge Manager (w/m/d)
    Horváth, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Bukarest (Rumänien), Wien (Österreich)
  2. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Die Hardware wird auf zwei Controller-Boards verteilt und ist mit beschrifteten Sockeln versehen, die für die jeweiligen Bauteile gedacht sind. Es soll zudem ein interner Slot für ein Raspberry Pi Zero existieren. Damit wäre der Handheld C64 auch für andere Bastelprojekte geeignet.

Steuerkreuz oder Analogsticks

Das optionale Front-Cover integriert ein D-Pad und zwei Aktionsknöpfe. Mit diesen Tasten lassen sich diverse Retrotitel spielen. Alternativ lässt sich das Zubehör auch mit Analogstick statt Steuerkreuz bestellen. Mittels einer vorinstallierten kleinen Tastatur kann das Betriebssystem des C64 bedient werden. Auch sind ein Gameport-Adapter und ein 5 Zoll großer MA8505-Lautsprecher bereits verbaut. An der Oberseite werden C64-Module eingesteckt, deren Inhalt auf dem integrierten LC-Display zu sehen sind.

  • Handheld 64 (Bild: Uni64)
  • Handheld 64 (Bild: Uni64)
Handheld 64 (Bild: Uni64)

Ein Akku oder eine andere autarke Stromquelle fehlt beim Bausatz. Das ließe sich eventuell mit Bastelgeschick und Kreativität nachrüsten. Alternativ wird der herkömmliche Stromanschluss genutzt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Berliner Uni64-Shop liefert direkt aus Deutschland. Eine Lieferung sollte daher nicht lange dauern und keine versteckten Zoll- oder Steuerkosten nach sich ziehen. Zurzeit läuft eine Vorbestellung des Handheld 64. Er soll dann innerhalb von drei Wochen verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CBKR 08. Jun 2021

Na ja, der Handheld 64 ist eine seiner netten Entwicklung.... aber man sollte auch nicht...

anstaendiger 07. Jun 2021

Der Account 3D-Vice hat auf Amigalove etwa einen portablen C64 vorgestellt, der stark an...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Artikel
  1. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

  2. Sjömärke: Ikea integriert drahtloses Laden in normale Tische
    Sjömärke
    Ikea integriert drahtloses Laden in normale Tische

    Ikea hat ein Qi-Ladegerät vorgestellt, um Tische mit drahtloser Ladetechnik zu versorgen. Es wird unten an der Tischplatte angebracht.

  3. Malware, Catan, OHV: Erste Linux-Malware für Windows Subsystem entdeckt
    Malware, Catan, OHV
    Erste Linux-Malware für Windows Subsystem entdeckt

    Sonst noch was? Was am 20. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /