Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Sonderberichterstatter kümmert sich bei den Vereinten Nationen nun um den Datenschutz.
Ein Sonderberichterstatter kümmert sich bei den Vereinten Nationen nun um den Datenschutz. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

UNHRC: Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

Ein Sonderberichterstatter kümmert sich bei den Vereinten Nationen nun um den Datenschutz.
Ein Sonderberichterstatter kümmert sich bei den Vereinten Nationen nun um den Datenschutz. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Vereinten Nationen haben Joseph Cannataci aus Malta zu ihrem Sonderberichterstatter zum Thema Datenschutz ernannt. Er kümmert sich fortan weltweit darum, den Datenschutz als Menschenrecht zu fördern. Dabei ist er allerdings auf die Kooperation der Länder angewiesen.

Anzeige

Joseph Cannataci aus Malta ist der erste "Special Rapporteur on the Right to Privacy" der Vereinten Nationen (UN), wie der Sonderberichterstatter für Datenschutz offiziell heißt. Offiziell wurde dies am gestrigen 3. Juli 2015 (US-Zeit). Cannataci konnte sich gegen insgesamt 29 weitere Kandidaten durchsetzen, darunter der ehemalige Bundesbeauftragte für Datenschutz in Deutschland, Peter Schaar.

Cannataci arbeitet nun für drei Jahre für den Menschenrechtsrat der UN (UNHRC). Er hat dabei beratenden Charakter und soll im Auftrag des UNHRC das Menschenrecht auf Privatsphäre im digitalen Zeitalter überwachen.

Als Sonderberichterstatter ist Cannataci unabhängig und weder Mitglied der Vereinten Nationen noch bekommt er eine finanzielle Kompensation für seine Arbeit. Zu seinen Aufgaben als Sonderberichterstatter gehören unter anderem Besuche von Ländern, um dort die Menschenrechtssituation zu untersuchen. Besonders einfach ist das für Länder mit sogenannten Standing Invitations. Derzeit bewilligen 111 Staaten Gesuche eines Sonderberichterstatters für einen Besuch des Landes. Bei Europäischen Staaten ist das üblich.

Zudem gehören zu Cannatacis Aufgaben selbst das Behandeln von Einzelfällen und die Erstellung von Studien oder Richtlinien. Die konkrete Umsetzung kann er aber nicht einfordern. Eine seiner Aufgaben ist es auch, die Öffentlichkeit auf das Thema Datenschutz aufmerksam zu machen. Die Auswirkungen der Arbeit von Cannataci sind stark abhängig von der Situation für die Bevölkerung. Hierzulande dürften seine Erkenntnisse und Verlautbarungen eher Gehör finden als in Ländern, in denen Informationen sich nicht besonders gut verbreiten.


eye home zur Startseite
Moe479 06. Jul 2015

letztendlich berichtet ein berichterstatter der vollversammlung zu seinen themen, er...

Rababer 04. Jul 2015

Also die USA :3

ProArchive 04. Jul 2015

Google Street View bekommt ja SO viel Ärger... Es ist traurig, dass der beste Zeitzeuge...

LinuxNerd 04. Jul 2015

Der zudem noch irgendwelche Berichte schreibt die niemand liest und die auch niemanden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hildesheim
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 49,99€
  3. 15,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Auch Hybridfahrzeuge betroffen

    Großbritannien will Verbrenner ab 2040 verbieten

  2. KL AV Free

    Kaspersky will Virenscanner verschenken

  3. Roboterstaubsauger

    Roomba saugt neben Staub auch Daten

  4. Amazon

    Der Herr der Handyhüllen-Hölle

  5. Antriebsstrang aus Deutschland

    BMW baut elektrischen Mini in Oxford

  6. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  7. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  8. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  9. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  10. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

  1. Re: Beeindruckend, was die so alles können, aber...

    0xDEADC0DE | 10:32

  2. Re: Durchschnitt der Gesellschaft

    Muhaha | 10:29

  3. Re: Benutzen Googler eingentlich privat Android?

    logged_in | 10:27

  4. Re: Wieso regt sich niemand über 20 Cent für...

    GenXRoad | 10:26

  5. Re: Sehr sicher...

    WasntMe | 10:26


  1. 10:30

  2. 10:18

  3. 09:58

  4. 09:12

  5. 07:10

  6. 21:02

  7. 18:42

  8. 15:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel