Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon macht Schluss mit den kostenlosen Bezahl-Apps.
Amazon macht Schluss mit den kostenlosen Bezahl-Apps. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

Amazon macht Schluss mit den kostenlosen Bezahl-Apps.
Amazon macht Schluss mit den kostenlosen Bezahl-Apps. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.

Amazon hat bekanntgegeben, sein Underground-Spieleprogramm mit komplett kostenfreien Bezahl-Apps (Underground Actually Free) zu beenden. Im Rahmen des Programms können Fire-Tablet- und Android-Nutzer sich Apps, die normalerweise Geld kosten, kostenlos herunterladen. Auch kostenpflichtige In-App-Inhalte sind in diesem Zusammenhang gratis.

Anzeige

Unterstützung von Undergrounds Gratis-Apps läuft 2019 ab

Diese Praxis stellt Amazon nun ein. Die Unterstützung soll im Jahr 2019 auslaufen, bis dahin können Nutzer von Fire-Tablets ihre bisher installierten Underground-Gratis-Apps weiterverwenden. Neue Inhalte wird es aber nicht mehr geben. Danach ist eine weitere Nutzung offenbar nicht mehr möglich.

Für Android-Nutzer des Gratis-Spielebereichs der Underground-App wird der Zugang hierzu im Sommer 2017 auslaufen. Ab dann lassen sich über die App nur noch Merchandise-Artikel kaufen und Prime-Video-Inhalte anschauen. Bisher installierte kostenlose Anwendungen sollen aber auch auf Android-Geräten weiter nutzbar sein.

Entwickler sollen weiterhin ihr Geld bekommen

Ab dem 31. Mai 2017 wird Amazon keine neuen Apps und Spiele mehr für Underground Actually Free aufnehmen. App-Entwickler sollen weiterhin für jede Minute Geld erhalten, in denen ihre Anwendung genutzt wird - dies ist das Grundkonzept des Programms. Außerdem können bis 2019 weiterhin Updates für die Apps veröffentlicht werden.

Einen Grund, weshalb Amazon Underground Actually Free beendet, hat das Unternehmen nicht mitgeteilt. Amazon hatte das Programm im August 2015 gestartet.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 04. Mai 2017

Es ist nicht meine, aber der OP behauptete, er fände es immer irgendwie günstiger. Ich...

Niaxa 02. Mai 2017

Auch schon wach? Das war von Anfang an klar!

ElTentakel 02. Mai 2017

Die Sache ist, dass es die einzige Alternative zum Play Store ist / war - F-Droid allein...

ecv 01. Mai 2017

Wird dann 2019 auch die Zahlung pro Minute eingestellt? Sonst sollten die ihre Spiele...

eleaiactaest 30. Apr 2017

Und Aluhutträger schalten am besten gleich WLAN und GSM mit aus. Sonst wird die Ortung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  2. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  3. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  4. flexis AG, Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Zu schnell eingegeben!?

    My1 | 03:43

  2. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  3. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  4. 4-2

    Stegorix | 01:47

  5. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel