Abo
  • Services:

Undead Labs: PC-Version von State of Decay noch 2013

Noch vor Ende 2013 soll die PC-Fassung des Untoten-Spektakels State of Decay zum Leben erwachen, so das Entwicklerstudio Undead Labs - das gleichzeitig Neuerungen für Update 3 der Xbox-Variante ankündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
State of Decay
State of Decay (Bild: Undead Labs)

Die PC-Fassung von State of Decay soll bessere Grafik mit höheren Auflösungen und einer höheren Bildwiederholrate bieten, so das US-Entwicklerstudio Undead Labs in einem längeren Forenbeitrag. Außerdem soll das bislang nur für die Xbox 360 erhältliche Actionspiel noch im Laufe von 2013 für Windows-Rechner erscheinen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Dortmund, Frankfurt am Main

Geplant ist, erst eine nur per Gamepad spielbare Version über das Early-Access-Programm von Steam zu veröffentlichen. Die finale Umsetzung soll dann natürlich auch Unterstützung für Maus und Tastatur enthalten.

Noch diese Woche soll zudem das dritte Update für die Konsolenfassung erscheinen. Die löst vor allem Probleme, die einige Spieler mit Abstürzen des Spiels hatten. Außerdem bietet sie die Möglichkeit, dass sich der Spieler bei Missionen von einem NPC-Charakter begleiten lässt.

In State of Decay kämpfen Spieler in der Rolle des ehemaligen Verkäufers Marcus in einer offenen Welt gegen Zombies um ihr Überleben. Neben Kämpfen spielen vor allem Elemente wie Ausweichen und Schleichen, das Aufbauen einer Basis und die Beschaffung von Ressourcen eine große Rolle.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 72,99€
  2. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  3. 99,99€

dasQ 18. Jul 2013

Und wenn man jetzt Titel und Post zusammennimmt, kann man raten ob er entweder unzählige...

Hotohori 18. Jul 2013

Jo, ich finde sie sogar richtig atmosphärisch, die Chars sind gut animiert und Tag/Nacht...

SlightlyHomosex... 18. Jul 2013

Selten ein Spiel gespielt das mich auch emotional so getroffen hat. Atmosphäre und...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
    Underworld Ascendant angespielt
    Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

    Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
    Von Peter Steinlechner

    1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

      •  /