• IT-Karriere:
  • Services:

Und Action: Gopro kauft Panoramafilm-Experten

Die mit Kameras von Gopro erstellten Sport- und Abenteuervideos sollen künftig noch spektakulärer werden: Der US-Hersteller übernimmt eine französische Firma, die auf VR- und Panoramaeffekte spezialisiert ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Panoramavideo von Gopro
Panoramavideo von Gopro (Bild: Gopro)

Videos vom Mountainbike-Ausflug mit aufwendigen 360-Grad-Panoramas und integrierten VR-Effekten dürften sich künftig deutlich einfacher als bislang erstellen lassen. Dafür kauft das US-Unternehmen Gopro die französische Firma Kolor, die auf die Entwicklung von Virtual-Reality-Anwendungen spezialisiert ist. Die Angestellten arbeiten weiterhin in ihrem Studio in Savoie, nur eben an der Software für Gopro.

Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Mit der soll es künftig auch normalen Anwendern einfacher möglich sein, etwa Bilder von mehreren Kameras zu einem Panorama zu verbinden - bislang können das nur Profis oder ambitionierte Filmer mit entsprechender Ausrüstung, meist mit der Software von Kolor. Positiver Nebeneffekt des Deals für Gopro: Der Kreis an Endkunden, die Spaß daran haben, Filme mit mehr als einer Kameras zu drehen, dürfte sich durch einfachere Technologie weiter vergrößern - und damit auch der Hardwareabsatz.

Aber auch so läuft das Geschäft der Firma derzeit bestens. Im letzten Geschäftsquartal konnte sie ihren Umsatz im Jahresvergleich um 54 Prozent auf 363 Millionen US-Dollar steigern. Der Gewinn wurde mit 16,85 Millionen US-Dollar sogar fast verdoppelt. Hauptgrund für die positiven Ergebnisse war vor allem das starke Wachstum außerhalb der USA.

Das in diese News eingebettete Video lässt sich direkt auf Youtube im Chrome-Browser oder mit einer kostenlosen App namens Kolor Eyes für iOS und Android auch als 360-Grad-Film betrachten. Demnächst sollen weitere Videos dieser Art auch für Oculus Rift und Samsung Gear VR erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,99€
  2. 25,99€
  3. (-75%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

    •  /