• IT-Karriere:
  • Services:

Uncharted 4: Nathan Drake mit Level 70

Im August 2016 beginnt die erste Saison, Spieler können bis Level 70 aufsteigen: Das erste große Update für Uncharted 4 enthält umfangreiche Änderungen am Multiplayermodus. Die rund 1,3 GByte große Erweiterung ist ab sofort erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Multiplayermodus von Uncharted 4
Multiplayermodus von Uncharted 4 (Bild: Sony)

Das Entwicklerstudio Naughty Dog hat eine umfangreiche Erweiterung für Uncharted 4 veröffentlicht. Sie ist ab sofort und kostenlos als rund 1,3 GByte großer Download erhältlich. Die wohl größte Änderung ist ein Levelsystem im Multiplayermodus. Spieler können durch das Absolvieren von Kämpfen und durch das Sammeln von Punkten bis auf Level 70 aufsteigen. Bei jedem Aufstieg gibt es Gegenstände und alle fünf Stufen sogar besondere Objekte, die "durch keine andere Methode zu erhalten" sind - so Sony in seinem Blog.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Die Entwickler haben außerdem das Rang-System vollständig überarbeitet. Es soll einfacher zu verstehen sein, außerdem entfallen Einschränkungen für Gruppen. Eine erste Saison im Modus Team Deathmatch soll in den nächsten Tagen beginnen und 60 Tage dauern. Bevor es dann weitergeht, will Naughty Dog allerdings möglicherweise erst mal eventuell nötige Verbesserungen einbauen.

Update 1.08 enthält auch eine neue Map namens Versunkene Ruinen, die auf der hochherrschaftlichen Piratenvilla des Hauptspiels basiert. Dort geht es bewusst sehr eng und schnell zu. Virtuelle Nathan Drakes müssen also schnelle Reflexe haben. Außerdem bietet der Patch eine Reihe weiterer Gegenstände, darunter Waffen, sowie sonstige Extras und kleinere Optimierungen - allerdings nur für den Multiplayermodus, nicht für die Kampagne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Endwickler 01. Jul 2016

Nein, nicht alle Onlinespiele brauchen das Abo. Mehr Wissen schützt.


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /