Abo
  • Services:
Anzeige
WLAN in Stuttgart
WLAN in Stuttgart (Bild: Unitymedia)

Unbegrenzt und ungedrosselt: Unitymedia baut kostenloses Innenstadt-WLAN

WLAN in Stuttgart
WLAN in Stuttgart (Bild: Unitymedia)

Unitymedia will an vier Orten in der Stuttgarter Innenstadt ein freies WLAN-Angebot mit unbegrenzter Nutzungsdauer und Datenvolumen aufbauen. Nutzern soll jeweils eine Anbindung von 10 MBit/s zur Verfügung stehen.

Anzeige

Unitymedia KabelBW und Stuttgart-Marketing wollen ein kostenloses WLAN in Stuttgart errichten. Der Kabelnetzbetreiber will das öffentliche Netz an vier zentralen Plätzen in Stuttgart zur Verfügung stellen. Das gab das Unternehmen am 17. März 2015 bekannt (PDF). Im Frühsommer soll der Zugang an der Königstraße, auf dem Schlossplatz, dem Schillerplatz sowie dem Marktplatz möglich sein. Die Planungen seien abgeschlossen, die Arbeiten könnten nun beginnen.

Ab Frühsommer 2015 soll ein freies WLAN-Angebot mit unbegrenzter Nutzungsdauer und unbegrenztem Datenvolumen geboten werden. Gemeinsam mit Partnern errichtet Unitymedia KabelBW hierfür mehrere Dutzend Zugangspunkte.

Zugang für ein Jahr

Nutzer schicken eine SMS an eine Mobilfunknummer und erhalten eine SMS mit ihrem Zugangspasswort, das zwei Jahre lang gültig ist. Die Übertragung der Daten soll verschlüsselt erfolgen.

Die verfügbare Bandbreite pro Access Point beträgt dabei laut den Angaben mindestens 150 MBit/s, wobei Nutzern des Angebots eine Anbindung von maximal 10 MBit/s zur Verfügung steht.

Die Errichtung des offenen Funknetzwerkes sei für Unitymedia KabelBW eine besondere Herausforderung, weil der Betrieb der WLAN-Infrastruktur "einen hochkomplexen Aufbau der Zugangspunkte" voraussetze. Um ein solches Projekt zu realisieren, sei eine Infrastruktur notwendig, die sich aus "vielfältigen, exakt aufeinander abgestimmten Bausteinen ergibt", sagte Heribert Clemens, Senior Vice President B2B bei Unitymedia KabelBW. Nur so ließen sich etwa städtebauliche Vorschriften und eine ausreichende Wifi-Funkabdeckung in Einklang bringen.


eye home zur Startseite
Eve666 24. Mär 2015

Ich ging dann doch von 150 Mbit/s pro AP aus... also wäre die Fläche des Platzes auf dem...

Fotobar 20. Mär 2015

ich weiß, dass auch KD, Telekom und co. es bieten. Aber da es für den Verbraucher...

spYro 18. Mär 2015

Weiß jetzt nicht direkt, wieso du mir Raubkopieren unterstellst, nur weil ich auf die...

jg (Golem.de) 17. Mär 2015

Ach gut, dann sind wir uns einig :). Das war uns kurz nach der Veröffentlichung selbst...

M.P. 17. Mär 2015

Stimmt, man hätte NFC nehmen sollen ... Im Ernst - was wäre denn die Alternative...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Media Carrier GmbH, München
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    David64Bit | 14:55

  2. Problem: Generierung von Bitcoin-Vermögen

    Dungeon Master | 14:53

  3. Sie werden sich in Kürze auf uns stürzen - ohne...

    cicero | 14:53

  4. Re: EG reloaded...

    Porterex | 14:47

  5. 2 Mio Fake Accounts

    DerDy | 14:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel