Umweltschutz: Paris bestellt 800 Elektrobusse

Der Pariser Nahverkehrsbetreiber RATP hat 800 Elektrobusse bei drei Herstellern bestellt. Sie sollen Busse mit Verbrennungsmotor ersetzen und noch vor den Olympischen Sommerspielen 2024 zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrobus GX ELEC von Heuliez
Elektrobus GX ELEC von Heuliez (Bild: Heuliez)

Die französische Hauptstadt will gegen verschmutzte Luft vorgehen und hat 800 Elektrobusse bestellt. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP will der Nahverkehrsbetrieb RATP diese noch vor den Olympischen Sommerspielen 2024 in Paris einsetzen.

Stellenmarkt
  1. SAP Key User (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Junior-Analyst Softwareentwicklung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Detailsuche

Bei der Ausschreibung gewannen die Unternehmen Heuliez Bus, Bollore und Alstom. Nach Angaben der Nachrichtenagentur beträgt das gesamte Auftragsvolumen bis zu 400 Millionen Euro. Das lässt einen Preis pro Bus von einer halben Million Euro vermuten, wobei Ersatzteile, Wartung und Infrastukturausstattung enthalten sein könnten.

In einer ersten Tranche werden 150 Busse gekauft, die zwischen 2020 und 2022 ausgeliefert werden. Ab 2025 will Paris nur noch vollelektrische Busse kaufen. Aktuell sind 4.700 Busse in Betrieb, davon rund 950 mit Hybridantrieb, 83 Elektrobusse und 140 mit Biokraftstoffantrieb. Der Rest sind Dieselbusse.

Paris unternimmt auch beim Individualverkehr große Anstrengungen, die Luftqualität zu verbessern. So dürfen ab 2024 keine Diesel-Pkw mehr einfahren, und ab 2030 dürfen nur noch Elektroautos zugelassen werden. Inwieweit solche Ziele nachfolgende Regierungen überdauern, bleibt abzuwarten.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nur zum Vergleich: In Berlin beschlossen die Verkehrsbetriebe Anfang März 2019 den Kauf von 15 Elektrogelenkbussen. Die Busse werden beim polnischen Unternehmen Solaris bestellt und sollen ab Frühjahr 2020 eingesetzt werden. Zudem wurden 30 weitere Elektrobusse von Mercedes-Benz und Solaris gekauft, die aber keine Gelenkbusse sind. Die ersten Fahrzeuge sollen im Frühjahr 2019 geliefert werden.

Der ÖPNV der Bundeshauptstadt soll bis 2030 ausgebaut werden, dazu sind 28 Milliarden Euro vorgesehen. Bis zu diesem Termin soll auch der Busverkehr in Berlin nur noch elektrisch sein. In der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden will der städtische Verkehrsbetrieb Eswe alle seine 250 Dieselbusse bis 2022 durch Elektrobusse ersetzen, hat aber Probleme mit der Ausschreibung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /