• IT-Karriere:
  • Services:

Umweltschutz: Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe

Kohlendioxid- und Feinstaubemissionen durch festliegende Schiffe sind nicht nur ein Problem in Seehäfen. Auch Binnenschiffe lassen den Dieselgenerator dauerhaft laufen. Das soll sich ändern. In Nordrhein-Westfalen werden Anlegestellen mit Ladesäulen ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Binnenschiff (Symbolbild): Standards für Anschlüsse und Abrechnung
Binnenschiff (Symbolbild): Standards für Anschlüsse und Abrechnung (Bild: DLR/CC-BY 3.0)

Binnenschifffahrt soll sauberer werden: In einem Pilotprojekt will die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) des Bundes Akkuladestationen für Binnenschiffe aufstellen. Diese sollen die Schiffe mit Strom versorgen und damit in Liegezeiten ihren Dieselgenerator abschalten.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Wie Seeschiffe lassen auch Binnenschiffe, wenn sie festliegen, meist den Dieselgenerator laufen, der Strom für die Bordsysteme liefert. Dabei wird Kohlendioxid und Feinstaub freigesetzt. Zudem sind die laufenden Maschinen laut. Bekommen die Schiffe an den Binnenwasserstraßen Landstrom, muss der Dieselgenerator nicht laufen.

In dem Pilotprojekt will die WSV 120 Ladesäulen an Kanälen in Nordrhein-Westfalen (NRW) aufstellen. Standort der ersten wird eine Anlegestelle bei Riesenbeck am Dortmund-Ems-Kanal. Ein Ziel des Projekts sei, einen einheitlichen Standard für die Anschlüsse sowie für die Abrechnung zu etablieren, sagte eine WSV-Sprecherin der Deutschen Presseagentur (dpa). Dieser soll dann bundesweit eingeführt werden.

Es gibt bereits Ladesäulen an mehreren Binnenwasserstraßen in NRW. Insgesamt sind es 62. Daneben wollen Köln und Düsseldorf Landstromanschlüsse für die wachsende Zahl der Hotel- und Binnenkreuzfahrtschiffe bereitstellen. In Düsseldorf wurden in diesem Jahr zwei Anleger mit Landstrom ausgestattet. Im Laufe des Jahres sollen drei weitere hinzukommen.

Köln will auf lange Sicht alle Anlegestellen für Hotel- und Kreuzfahrtschiffe mit Landstrom ausstatten. Die entsprechenden Arbeiten laufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. 8,99€

Oktavian 30. Apr 2019

Naja, zwei Akkus und das Handy werden dabei bestimmt auch geladen. Aber ja...

Oktavian 30. Apr 2019

Können schon, die sollen nicht. Hamburg lieg geographisch inzwischen eher ungünstig für...

Oktavian 29. Apr 2019

Natürlich wird es das. Die Einsparung von Energie ist schließlich eines der Ziele der...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /