Umweltschutz: Apple will kaputte iPhones seltener in den Müll werfen

Defekte iPhones sollten häufiger repariert und seltener gegen Neugeräte getauscht werden, verlangt Apple. Das soll dem Umweltschutz dienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein zerlegtes iPhone 12 (Symbolbild)
Ein zerlegtes iPhone 12 (Symbolbild) (Bild: iFixit/Composing: Andreas Donath)

Apples autorisierte Service Provider sollen defekte iPhone-12-Modelle nicht mehr so häufig gegen Neugeräte austauschen, wenn Kunden damit in die Läden kommen.

Stellenmarkt
  1. SAP Berater oder Architekt für SAP Finance (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Körber Supply Chain GmbH, Bad Nauheim
Detailsuche

Apple werde einen neuen Reparaturprozess einführen, der es ermögliche, die Geräte in vielen Fällen zu reparieren, statt sie wegzuwerfen, heißt es in einem internen Schreiben, über das Macrumors zuerst berichtete.

Ab dem 23. Februar 2021 sollen Techniker demnach in der Lage sein, mehr Reparaturen beim iPhone 12 und iPhone 12 Mini durchzuführen. Das soll vor allem dann möglich sein, wenn sich die Geräte nicht mehr einschalten lassen, es Probleme mit der Logikplatine oder Face ID gibt oder das Gehäuseglas gesprungen ist.

Für die Reparaturen soll laut Bericht ein sogenanntes iPhone Rear System zur Verfügung stehen. Es besteht aus dem hinteren Gehäuseteil eines iPhones mit allen Komponenten außer dem Display und der rückwärtigen Kamera. Akku, Logikplatine, Vibrationsmodul und Face-ID-System sollen darauf montiert sein.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Damit das Modul zum Einsatz kommen kann, müssen das Display und die Kamera unbeschädigt sein. Für das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max steht die Reparaturmethode nicht zur Verfügung.

Neues Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz

Laut Macrumors begründet Apple die Anweisung, das Modul zu verwenden, statt das iPhone auszutauschen, mit dem Umweltschutzengagement des Unternehmens. Vermutlich ist das Modul aber auch deutlich preiswerter als ein neues Smartphone.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eheran 19. Feb 2021

Heißt, dass Apple der Grund dafür ist, dass man überhaupt jetzt so eine Anweisung geben...

Eheran 19. Feb 2021

Sieht beim Golf 7 genauso aus wie beim letzten Auto von 2001, wo ich Scheinwerfer gemacht...

flyingjoker 18. Feb 2021

Also wenn ich bei einem iPad den Akku wechseln lassen möchte, weil er defekt ist (iPad...

Dwalinn 18. Feb 2021

Sehe ich auch so, damit geht man höchstens sicher das der Kunde kein Gerät bekommt das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis
     
    Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis

    Das hochwertige Tablet von Samsung ist bei Amazon während der Last Minute Angebote um 135 Euro reduziert. Außerdem: Apple und die Galaxy Watch 3.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. USA: Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz
    USA
    Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz

    US-Präsident Joe Biden plant ein Bündnis gegen China und Russland sowie weitere technische Blockaden. Die EU will die Einheit des Internets nicht gefährden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /