Umweltfortschrittsbericht: iPhones ohne Netzteil sparen 861.000 Tonnen Metallerze

Apple verkauft die iPhone-12-Familie ohne Netzteil und schont damit die Umwelt, wie aus dem Umweltfortschrittsbericht hervorgeht.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone (Symbolbild)
iPhone (Symbolbild) (Bild: Pexels)

Ein Netzteil liegt dem iPhone 12 nicht mehr bei, weil Apple davon ausgeht, dass die meisten Kunden bereits ein USB-Ladeteil besitzen. Auf diese Weise können laut dem Umweltfortschrittsbericht 2021 (PDF) 861.000 Tonnen Metallerze von Kupfer, Zink und Zinn eingespart werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) für klinische Anwendungen und Digitalisierungsprojekte
    Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart
  2. Expert Configuration Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
Detailsuche

Die iPhone 12-Modelle werden zudem in kompakteren Verpackungen als die Vorgänger verkauft, was ebenfalls zu Einsparungen führt, teilte Apple mit. Auf die Versandpaletten passen teilweise bis zu 70 Prozent mehr Schachteln als beim Vorgängermodell. Das sorgt für Vorteile beim Transport.

Insgesamt hat Apple nach eigenen Angaben 2020 seine CO2-Emissionen auf 22,6 Millionen Tonnen gesenkt - 2019 waren es 25,1 Millionen Tonnen CO2.

Apple will auch Zulieferer zum Umweltschutz verpflichten

"Wir haben uns dazu verpflichtet, bis 2030 klimaneutral zu werden - von unserer Lieferkette bis hin zur Verwendung der Produkte, die wir herstellen. Dieselben Produkte verwenden jetzt mehr recycelte Materialien als je zuvor, wie die 40 Prozent recycelten Inhalts im MacBook Air mit Retina Display und das zu 99 Prozent recycelte Wolfram, das wir jetzt im iPhone 12 und der Apple Watch Series 6 verwenden, zeigen" so Lisa Jackson, Apples Vizepräsidentin für Umwelt, Politik und soziale Initiativen.

Der Autor meint dazu:

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Umweltbemühungen Apple sind zu begrüßen, zumal auch die Zulieferer mit eingeschlossen werden. Doch während die Umwelt durch weggelassene Netzteile geschont werden kann, stellt sich doch die Frage, warum die iPhone-12-Smartphones nicht auch weniger kosten als die Vorgänger. Apple spart sich immerhin auch die Kosten für das Netzteil und kleinere Verpackungen vergünstigen auch den Transport.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Salzbretzel 19. Apr 2021

Genau genommen nein. Da ist noch ein Mikrocontroller verbaut. Deswegen meckert das iPhone...

Salzbretzel 19. Apr 2021

Da ich die Geräte verkaufe nur ein paar Eindrücke: * Die meisten Kunden brauchen...

Grolox 18. Apr 2021

mecki78 ......du hast natürlich vollkommen Recht und an deinem Text gibt es nichts zu...

ChMu 18. Apr 2021

Apple ist doomed. Ganz klar. Sie werden sich aeussern, wenn sie ein break haben, in der...

Comicbuchverkäufer 18. Apr 2021

Was für eine Ladeschale? Wenn man per QI läd, dann stellt sich das Problem erst gar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Artikel
  1. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /