Umweltbonus reduziert: Tesla erhöht Preis des Model 3 um 7.000 Euro

Die Einsteigerversion des Tesla Model 3 ist über Nacht 7.000 Euro teurer geworden. Damit schrumpft auch der Umweltbonus für alle Model 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Model 3 Standard Range Plus in Rot
Model 3 Standard Range Plus in Rot (Bild: Tesla)

Tesla hatte vor kurzem die Preise für die höherpreisigen Model 3 stark angehoben und nun erwischt es auch das Einsteigermodell mit LFP-Akku. Das bis vor einigen Monaten als Standard Range Plus bezeichnete Fahrzeug kostet nun 7.000 Euro mehr und damit 49.990 Euro. Zudem wurde die Bestellgebühr von 100 auf 250 Euro erhöht.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# für Laborgeräte - Partikelmesstechnik (m/w/d)
    Microtrac Retsch GmbH, Haan bei Düsseldorf
  2. Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
Detailsuche

Einen Grund nannte der Hersteller nicht, vermutlich dürften die große Nachfrage, die vorübergehende Schließung der Fabrik in Shanghai und die massiv gestiegenen Rohstoffpreise für die Akkuherstellung aufgrund des Ukrainekriegs dazu geführt haben, dass Tesla den Preis anhebt. Zudem endete gerade das erste Quartal 2022, so dass ein möglicher Umsatzrückgang die Zahlen nicht mehr belasten kann.

Erst vor einigen Wochen hatte Tesla den Preis für die mittlere Variante Model 3 Maximale Reichweite und die Perfomance-Version teurer gemacht.

Durch die aktuelle Preisanhebung qualifizieren sich das Model 3 Standard Range und alle anderen Model 3 nicht mehr für den vollen Umweltbonus. Den vollen Umweltbonus von 9.000 Euro gibt es nur bei einem Netto-Listenpreis bis 40.000 Euro (staatlicher Anteil 6.000 Euro und Herstelleranteil 3.000 Euro) für das Basismodell. Darüber hinaus sinkt der staatliche Anteil auf 5.000 Euro und der Herstelleranteil auf 2.500 Euro, so dass insgesamt 1.500 Euro weniger subventioniert werden.

Elektroautos
Netto-ListenpreisStaatlicher AnteilHerstelleranteilGesamt
bis 40.000 Euro6.000 Euro3.000 Euro9.000 Euro
bis 65.000 Euro5.000 Euro2.500 Euro7.500 Euro
Plug-in-Hybride
Netto-ListenpreisStaatlicher AnteilHerstelleranteilGesamt
bis 40.000 Euro4.500 Euro2.250 Euro6.750 Euro
bis 65.000 Euro3.750 Euro1.875 Euro5.625 Euro
Kaufprämien Autos 2022
Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Den Umweltbonus bekommen die Neuwagenkäufer auf Antrag nach Zulassung des Fahrzeugs erstattet. Das gilt allerdings nur für das Jahr 2022, was danach passiert, ist unklar. Die Bundesregierung will die Förderung für Elektroautos und Plugin-Hybride neu ordnen. Was das genau heißt und ob vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs noch einmal in Bezug auf die Förderung von Elektroautos umgesteuert wird, bleibt abzuwarten.

Ford erhöht Preise für E-Auto ebenfalls massiv

Der Preisdruck existiert natürlich auch bei anderen Herstellern. Das Basismodell des Ford Mustang E wird ebenfalls erheblich teurer. Bisher lag der Preis bei 46.900 Euro mit dem kleinen und 54.475 Euro mit dem großen Akku. Nun hat Ford an der Preisschraube gedreht und verlangt 56.500 und 62.950 Euro.

  • Bafa-Antragsverfahren (CC BY-ND4.0)
Bafa-Antragsverfahren (CC BY-ND4.0)

Volkswagen kann eine Preiserhöhung seiner Fahrzeuge nicht ausschließen. Die Preisanstiege bei Energie und Rohstoffen könnten Volkswagen dazu zwingen, weitere Anpassungen vorzunehmen. Bereits 2021 hat VW die Preise in Deutschland zweimal erhöht. Alexander Seitz, Finanzvorstand der Marke Volkswagen, schloss nicht aus, dass es auf absehbare Zeit erneut dazu kommen werde. "Irgendwann wird man das diskutieren müssen", sagte Seitz dem Handelsblatt Mitte März 2022.

Akkus werden durch Rohstoffpreis-Explosion massiv teurer

Peter Carlsson, der Chef von Northvolt, rechnet mit steigenden Preisen für Elektroauto-Akkus. Laut einem Bericht des Handelsblattes sind die Kosten für eine durchschnittliche Nickel-Kobalt-Mangan-Batterie (NCM) innerhalb von nur einem Jahr insgesamt um 29 Prozent gestiegen, Das zeigen aktuelle Berechnungen des Beratungsunternehmens Roland Berger, die dem Handelsblatt vorliegen. Bei den von Tesla im Model 3 Standard Range eingesetzten Lithium-Eisenphosphat-Akkus sind die Kosten sogar um 41 Prozent gestiegen. Das dürfte wie oben erwähnt die Preissteigerung des Einsteigermodells begründen. Rohstoffe machen mit knapp 30 Prozent den größten Teil der Akkukosten aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TiSch73 12. Apr 2022 / Themenstart

Was hat das mit Verarsche zu tun? Wenn Sie z.B. 1 Mi. Autos in 1 Jahr herstellen können...

Trollversteher 04. Apr 2022 / Themenstart

Komplett falsch. Öhm, das gilt für *alle* Fahrzeugarten, auch Benziner und erst Recht...

Brian Kernighan 04. Apr 2022 / Themenstart

Putler hat genug Schuld, dem braucht man nix mehr in die Schuhe schieben. So große...

debunix 03. Apr 2022 / Themenstart

Ich gehe zu deinen Gunsten davon aus, dass das ironisch gemeint war. Allerdings kenne...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler im Ukrainekrieg
"Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich"

Bereits im März sprach Golem.de mit zwei IT-Fachkräften aus Kyjiw. So geht es ihnen jetzt, mehr als zwei Monate nach Beginn des Ukrainekriegs.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

Entwickler im Ukrainekrieg: Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich
Artikel
  1. Raumfahrt: Starliner fliegt nach mehr als zwei Jahren zum zweiten Mal
    Raumfahrt
    Starliner fliegt nach mehr als zwei Jahren zum zweiten Mal

    Nach einem fehlgeschlagenen Testflug, klemmenden Treibstoffventilen und vielen Verzögerungen ist Boeings Starliner erfolgreich abgehoben.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

  3. DIY-Notebook: Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet
    DIY-Notebook
    Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet

    Die neue Generation des Framework Laptop mit Alder-Lake-Chip und ein RJ45-Anschluss kommen. Die Mainboards sind auch einzeln bestellbar.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • Samsung Soundbar + Subwoofer 3.1.2 wireless günstig wie nie: 228,52€ • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Dualsense + 1TB-SSD 176,58€ [Werbung]
    •  /