UMTS-Ausbau: E-Plus holt im Chip-Netztest stark auf

E-Plus kommt durch massiven Ausbau bei UMTS erstmals zusammen mit O2 auf den dritten Platz. Die Telekom liegt bei den Mobilfunkbetreibern wieder ganz vorne. Bei LTE ist Vodafone klar hinter der Telekom.

Artikel veröffentlicht am ,
Beide liegen auf Platz 3.
Beide liegen auf Platz 3. (Bild: Michaela Rehle/Reuters)

Durch massiven UMTS-Netzausbau verbessert sich E-Plus und liegt im Chip-Netztest praktisch gleichauf mit O2 Telefónica auf dem dritten Platz. Das erklärte Chip Xonia Online am 3. September 2013. Trotz härterer Bewertungskriterien habe sich E-Plus im Netztest 2013 um eine komplette Schulnote auf 2,93 gesteigert. Damit lag der Unterschied zu O2 nur noch bei 0,03, weshalb der Netzbetreiber dieses Jahr zum ersten Mal den dritten Platz zusammen mit O2 Telefónica einnimmt.

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker Schul-IT (w/m/d)
    Bechtle GmbH & Co. KG, Neuwied (Home-Office möglich)
  2. Consultant Virtualisierung (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Allerdings liegt die Quote der schlechten Sprachsamples in den Innenstädten bei 3,8 Prozent, das ist relativ hoch, so die Tester. E-Plus bietet als einziger Netzbetreiber weiterhin noch kein LTE.

Die Deutsche Telekom bietet laut dem Test das beste Mobilfunknetz Deutschlands, sowohl bei Telefonie als auch beim mobilen Internet. Zudem bekommt der Konzern den neu vergebenen Titel Bestes LTE-Netz. Damit ist die Telekom bereits zum vierten Mal an der Spitze des Tests. Auf Platz 2 folgt Vodafone, das sich im Vergleich zum Vorjahr steigern konnte.

Die Qualität der LTE-Netze machte 10 Prozent der Gesamtwertung aus. Sowohl bei der Netzabdeckung als auch bei der Performance liegt die Telekom bei LTE eindeutig vorn. Insgesamt bietet der Netzbetreiber beim mobilen Internet die stabilsten Download- und Upload-Raten. Zusammen mit einem konstant hohen Niveau beim Telefonieren kommt die Telekom damit in der Gesamtwertung auf 2,08.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    23./24.01.2023, Virtuell
  2. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Vodafone verteidigt mit der Gesamtnote 2,46 den zweiten Platz. Der Anbieter zeigt beim Telefonieren deutlich weniger Verbindungsfehler als noch im Vorjahr und liefert mit klarem Abstand das zweitbeste Datennetz Deutschlands. Doch die Messungen ergaben, dass Vodafones Real LTE noch deutlich hinter dem Angebot der Telekom liegt.

O2 erreicht beim Telefonieren und mobilem Internet besonders in den Städten gute Bewertungen, Schwächen zeigt der Anbieter durch sein spärlich ausgebautes LTE-Netz und eine schwache Leistung in dünnbesiedelten Regionen.

Die Tester von Chip waren laut den Angaben im Juli 2013 über mehrere Wochen mit zwei Messteams unterwegs, um die Netzqualität zu ermitteln. "Auf ihrer Tour, die beide Teams je zweimal durch ganz Deutschland führte, testeten sie die Netze einmal aus Sicht des Normalnutzers mit GSM/UMTS und einmal aus Sicht eines LTE-Nutzers. Insgesamt erfassten sie in über 100.000 Einzelmessungen mehrere Millionen Messwerte und legten dabei über 8.400 Kilometer mit dem Auto und rund 6.000 Kilometer mit dem Zug zurück. Ein Team bereiste mit dem Testgerät im Rucksack zwölf deutsche Großstädte zu Fuß und per Zug, ein weiteres fuhr in speziell ausgerüsteten Messfahrzeugen durch großstädtische und dünn besiedelte Regionen. In die Gesamtwertung gingen die mobile Internetnutzung mit 60 Prozent, das Telefonieren mit 40 Prozent ein", heißt es im Testbericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Loupedeck Live S ausprobiert
Alle Streams an Deck

Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
Ein Praxistest von Martin Wolf

Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
Artikel
  1. Telekom: 5G mit 1 GBit/s kommt auch auf dem Land
    Telekom
    5G mit 1 GBit/s kommt auch auf dem Land

    Carrier Aggregation soll auch ohne viele C-Band-Antennen sehr hohe 5G-Datenraten in die Fläche bringen, indem man alle anderen Frequenzen bündelt.

  2. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /