Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Einkaufskorb
Amazon-Einkaufskorb (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Umsatz: Amazon beherrscht den deutschen Onlinehandel

Amazon-Einkaufskorb
Amazon-Einkaufskorb (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Amazon macht allein fast ein Drittel des Umsatzes der Top 100 im deutschen Onlinehandel. Und Amazon, Otto.de und Zalando sind zusammen fast so stark wie alle Händler auf den Plätzen 4 bis 100.

Die Konzentration im deutschen Onlinehandel nimmt weiter stark zu. Nach einer Studie vom EHI Retail Institute und dem Statistikdienstleister Statista, über die das Handelsblatt berichtet, erzielten die drei größten Onlinehändler Amazon, Otto.de und Zalando im vergangenen Jahr zusammen beinahe so viel Umsatz wie alle Händler auf den Plätzen 4 bis 100 zusammen.

Anzeige

Amazon kommt nach den Berechnungen der Studie auf einen Handelsumsatz von 7,8 Milliarden Euro. Im Jahr zuvor lag der Erlös noch bei 6,6 Milliarden Euro. Der Umsatz von Otto.de stieg von 2 auf 2,3 Milliarden Euro, Zalando steigerte sich von 872 Millionen auf eine Milliarde Euro. Den Gesamtumsatz der 100 größten Onlinehändler beziffert die Studie auf 24,4 Milliarden Euro. Damit macht Amazon allein fast ein Drittel des Umsatzes der Top 100 aus.

Offlinehandel und Onlinehandel

Trotz der Sättigung des Marktes ist das Umsatzwachstum weiterhin hoch. So erzielten die 100 größten Onlinehändler im Vorjahr einen Umsatz von 21,6 Milliarden Euro, eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von rund 13 Prozent. Der Umsatz im gesamten Einzelhandel ist im vergangenen Jahr nach Angaben des Handelsverbands HDE nur um 3,1 Prozent gewachsen. Für das laufende Jahr 2016 rechnet der HDE mit einem Umsatzvolumen von 44 Milliarden Euro im E-Commerce, das entspricht im Vorjahresvergleich einem Wachstum von elf Prozent.

Der Umsatz mit Non-Food-Käufen im vergangenen Jahr stieg online um über zehn Prozent, offline fiel der Wert um beinahe ein Prozent. Dabei liegt insgesamt mit über zwei Milliarden die Zahl der Offlineeinkäufe deutlich über der der Onlinekäufe (rund 250 Millionen).


eye home zur Startseite
NiNaNo 22. Sep 2016

Nur mal zur Info an alle Prime-Kunden: Wenn man kein Prime-Kunde (mehr) ist, versendet...

a.ehrenforth 21. Sep 2016

Nur, um das mal ins Verhältnis zu setzen. Einzelhandelsumsatz 2015 472 Milliarden...

Eheran 21. Sep 2016

Woher hast du denn all dieses Zeug? Ist ja grauenhaft. Alleine dieser Unsinn hier, woher...

Peter Brülls 21. Sep 2016

Nein. Wobei in epischer Breite eine völlig sinnlose Angabe ist. Klar, ist...

Mr Ping Pong 20. Sep 2016

Also ich mach meinen wöchentlichen Einkauf über den Rewe Lieferservice. Die sind ziemlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FLO-CERT GmbH, Bonn
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Abbott GmbH & Co. KG, Wiesbaden-Delkenheim
  4. Edenred Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 3,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Flatsch | 08:26

  2. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    dietzi96 | 08:09

  3. Re: Wer nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    abcdefgh1 | 08:02

  4. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    robinx999 | 07:40

  5. Re: Zusammenhang Strukturgröße und Taktrate

    Local Horst | 07:33


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel