Abo
  • IT-Karriere:

Umkehr: Deutsche Telekom bietet Nokias Lumia 920 nun doch an

Eigentlich wollte die Deutsche Telekom das Windows-Phone-8-Smartphone Lumia 920 von Nokia nicht anbieten. Daher gab es dort bisher nur das Lumia 820. Ab sofort kann aber auch Nokias aktuelles Topmodell bei der Telekom gekauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumia 920
Lumia 920 (Bild: Nokia)

Zum Marktstart der neuen Lumia-Modelle von Nokia im November 2012 hatte sich Vodafone als einziger Netzbetreiber dafür entschieden, beide Modelle anzubieten. Bei O2 und der Deutschen Telekom gab es hingegen nur das Lumia 820, nicht aber Nokias Topmodell. Das hat sich geändert, die Deutsche Telekom bietet nun auch Nokias Lumia 920 an. Begründet wird dieser Schritt mit der Nachfrage von Kunden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Mitte September 2012 hatte die Telekom noch dementiert, dass der Netzbetreiber das Lumia 920 ins Sortiment nehmen werde. Es sei noch nichts entschieden. Zwei Wochen später hieß es dann, dass Nokias neues Topmodell nicht ins Telekom-Sortiment aufgenommen wird.

  • Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 (Quelle: Nokia)
  • Induktive Ladestationen (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)
  • Lumia 920 mit induktiver Ladestation (Quelle: Nokia)
  • Induktive Ladestation (Quelle: Nokia)
Lumia 920 (Quelle: Nokia)

Derzeit gibt es keine verlässlichen Informationen zu den Verkaufszahlen der neuen Lumia-Modelle. In Deutschland sind beide Windows-Phone-8-Smartphones von Nokia derzeit nur schwer zu bekommen. Ob das an einer hohen Nachfrage oder einer geringen Liefermenge liegt, ist nicht klar.

Zum Marktstart des Lumia 920 hatte Nokia zusammen mit Vodafone eine spezielle Marketingaktion angeboten. Kunden konnten das Windows-Phone-8-Smartphone zwei Wochen testen und bei Nichtgefallen zurückgeben. Die einzige Bedingung war, dass das Lumia 920 in einem stationären Vodafone-Shop gekauft werden muss. Nach Kundenberichten war das aber nicht so einfach, denn in einigen Vodafone-Shops erhielten Interessenten das Smartphone nur, wenn sie parallel einen Mobilfunkvertrag abschlossen, was eigentlich nicht erforderlich war. Selbst als Kunden auf die Bedingungen der Aktion verwiesen, blieben die Vodafone-Mitarbeiter unnachgiebig.

Das Lumia 920 bietet als Besonderheit eine 8,7-Megapixel-Kamera mit Pureview-Technik. Damit ist aber nicht der in Nokias Symbian-Smartphone 808 Pureview befindliche 41-Megapixel-Sensor gemeint, Nokia will mit diesem Begriff lediglich ausdrücken, dass die Kamera verbessert wurde. Die Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv, Autofokus, optischer Bildstabilisierung und LED-Licht soll auch bei geringem Umgebungslicht noch gute Bilder machen.

Das Lumia 920 deckt die fünf LTE-Frequenzen 800 MHz, 900 MHz, 1.800 MHz, 2.100 MHz und 2.600 MHz ab und unterstützt drahtlose Ladetechnik. Allerdings müssen entsprechende drahtlose Ladestationen dazugekauft werden, wenn sie nicht bereits vorhanden sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

cappuccino 21. Dez 2012

Wollte mir soeben ein schwarz mattes Lumia 920 ordern - AUSVERKAUFT bzw. Lagerbestand...

petergriffin 20. Dez 2012

sehe ich ähnlich, das Lumia 800 war noch sehr handlich aber beim 920 wollten sie...

petergriffin 20. Dez 2012

ich hab WP 7.5 (lumia 800) selbst und WP8 im laden gesehen, so großartig unterscheiden...

ggggggggggg 19. Dez 2012

als ich neulich bei Mediamarkt war gabs N9s in allen Farben und Varianten. Im Gegensatz...

Analysator 19. Dez 2012

ATT&T US bekommt es ja heute, nicht-providergebundene Geräte las ich irgendwo dann im...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /