Abo
  • Services:

Umfunktioniert: Android läuft auf Taschenrechner

Dank seiner Offenheit lässt sich Android auf zahlreichen Geräten installieren, auch auf solchen, die eigentlich nicht dafür gedacht waren - beispielsweise auf einem Taschenrechner mit Display. Bei der Versionsauswahl sollten Interessenten aber keine allzu hohen Ansprüche haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter-Nutzer @joshumax hat Android 1.6 auf einem TI-Nspire CX installieren können.
Twitter-Nutzer @joshumax hat Android 1.6 auf einem TI-Nspire CX installieren können. (Bild: Screenshot Golem.de)

Ein Nutzer auf Twitter hat auf seinem grafischen Taschenrechner eine lauffähige Version von Android installieren können. Den Twitter-Nachrichten zufolge hat @joshumax auf einem Texas Instruments TI-Nspire CX Android in der Version 1.6 zum Laufen gebracht - eine neuere Version war offenbar nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Dies dürfte an der Leistungsfähigkeit des Taschenrechners liegen: Mit 64 MByte Arbeitsspeicher und 100 MByte Ablagespeicher sind die Möglichkeiten begrenzt. Auch der Prozessor mit seiner Taktrate von 132 MHz limitiert die Auswahl an lauffähigen Android-Versionen. Android 1.6 läuft auf dem 3,2 Zoll großen Display des Taschenrechners auch nur halbwegs flüssig: In einem Video wird deutlich, dass der Startbildschirm beim Scrollen merklich ruckelt.

Auch Spiele laufen auf dem Rechner

Laut @joshumax sollen auch die Videowiedergabe und das OpenGL-Rendering funktionieren. In seinem Video zeigt der Programmierer, wie er ein einfaches Spiel auf dem Taschenrechner spielt. "Lunar Lander" wird dabei offenbar mit einer externen Tastatur gesteuert, die der Programmierer ebenfalls anschließen konnte. Mittlerweile ist auch der Batteriestand einsehbar.

Das Projekt wird aktuell auf Github veröffentlicht, damit interessierte Bastler ihre Taschenrechner ebenfalls mit Android bestücken können. Wer seinen TI-Nspire CX danach als Taschenrechner nutzen will, kann sich - nicht ganz frei von Ironie - eine Taschenrechner-App herunterladen.

Texas Instruments hat seine Taschenrechnerserie TI-Nspire im Jahr 2007 auf den Markt gebracht. Die aktuellen Modelle TI-Nspire CX und TI-Nspire CX CAS haben beleuchtete Farbdisplays.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 31,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. (-78%) 12,99€

Dwalinn 25. Jun 2015

Das Windows nicht auf Taschenrechnern läuft ist echt ne Schade... schon längst sollte...

Icestorm 25. Jun 2015

Schaut eher nach FSK 14 von Doom 1 aus ^^ Als Lehrer hätte ich gesagt, dass wenn er...

Nugget32 25. Jun 2015

Naja über USB lässt sich via aktiven hub vieles realisieren ! Es gibt ja schon Ethernet...

tk (Golem.de) 25. Jun 2015

Hallo! Das Video ist nach dem ersten Absatz im Artikel eingefügt.

cyzz 25. Jun 2015

Es reicht völlig wenn Doom läuft.


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /