Abo
  • Services:
Anzeige
Gulp-Auswertung
Gulp-Auswertung (Bild: Gulp)

Umfrage: Stundensatz vieler IT-Freiberufler gestiegen

Gulp-Auswertung
Gulp-Auswertung (Bild: Gulp)

Viele IT-Freelancer können einen höheren Stundensatz aufrufen. Doch bei den IT-Experten, die in diesem Jahr einen höheren Preis erwarten, gab es einen Rückgang.

Anzeige

45,4 Prozent der IT-Freiberufler bekommen einen höheren Stundensatz. Das ergab eine am 29. April 2015 vorgelegte Umfrage, an der die Jobbörse für Freiberufler Gulp Information Services beteiligt ist. Die Zahl der freiberuflichen IT- und Engineering-Experten, deren Stundensatz derzeit niedriger liegt, sank um 11,2 Prozentpunkte. 30,7 Prozent der Befragten erhalten aktuell einen niedrigeren Stundensatz als im vorherigen Projekt. Gleichzeitig ging der Anteil an Befragten, bei denen das Honorar stagnierte, von 33,2 Prozent auf 19,8 Prozent zurück.

Auch die Erwartungen, wie sich der persönliche Stundensatz im Jahr 2015 entwickeln wird, blieben relativ stabil. Einen leichten Rückgang von 3 Prozentpunkten gab es jedoch bei der Gruppe, die angab, den Stundensatz im laufenden Jahr anzuheben. Ihr Anteil fiel von 48 Prozent auf 45 Prozent.

Eine Senkung ihres Stundensatzes erwarten bei der aktuellen Befragung 5,2 Prozent, nach 4,1 Prozent im Vorjahr.

Stundensatz von 76 Euro

IT- und Engineering-Selbstständige verlangen laut Angaben vom Oktober 2014 einen Stundensatz von 76 Euro. Damit steigen ihre Forderungen das fünfte Jahr in Folge. Vor zehn Jahren, im August 2004, forderten die Freelancer ein Durchschnittshonorar von 64 Euro. Seitdem ging es fast ununterbrochen aufwärts - mit einem leichten Knick, der durch die Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 ausgelöst wurde. Freie Admins können weiterhin die niedrigsten Honorare einfordern.

Die Umfrage wird online durchgeführt und läuft weiter. Mit dabei sind das Magazin Computerwoche, 4freelance.de, mediafon.net, ich-bin-mehr-wert.de, exali.de, das E-3 Magazin und Markt & Technik. Teilnehmen können auch IT-Experten, die nicht bei Gulp registriert sind.


eye home zur Startseite
FlorianBaumann 09. Jun 2016

Repräsentativ ist die Studie sicherlich nicht. Aber das ist auch nicht die Intention...

spiderbit 30. Apr 2015

naja wenn ich sage ein lohn steigt und es soll irgend eine aussage haben, muss es eben...

Argbeil 30. Apr 2015

Bei meinen Vermittlern sind die Margen eigentlich bekannt, es gibt auch Unternehmen die...

spiderbit 30. Apr 2015

Ok, dann versteh ich aber nicht was dies ueber die Allgemeine Lage aussagen soll, ausser...

Argbeil 30. Apr 2015

Sehe ich genau so. Als wirklich guter C++ Entwickler kann ich mir auch Sätze die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, Köln
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. ab 129,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Wie viel Smog erzeugt der Smog-Berechner?

    h1ght | 03:51

  2. Re: Age of empires 4

    h1ght | 03:46

  3. Re: Ohne Telemetrie keine Erfolge

    h1ght | 03:38

  4. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    divStar | 03:26

  5. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    cpt.dirk | 03:25


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel