Abo
  • Services:
Anzeige
Gulp-Auswertung
Gulp-Auswertung (Bild: Gulp)

Umfrage: Stundensatz vieler IT-Freiberufler gestiegen

Gulp-Auswertung
Gulp-Auswertung (Bild: Gulp)

Viele IT-Freelancer können einen höheren Stundensatz aufrufen. Doch bei den IT-Experten, die in diesem Jahr einen höheren Preis erwarten, gab es einen Rückgang.

Anzeige

45,4 Prozent der IT-Freiberufler bekommen einen höheren Stundensatz. Das ergab eine am 29. April 2015 vorgelegte Umfrage, an der die Jobbörse für Freiberufler Gulp Information Services beteiligt ist. Die Zahl der freiberuflichen IT- und Engineering-Experten, deren Stundensatz derzeit niedriger liegt, sank um 11,2 Prozentpunkte. 30,7 Prozent der Befragten erhalten aktuell einen niedrigeren Stundensatz als im vorherigen Projekt. Gleichzeitig ging der Anteil an Befragten, bei denen das Honorar stagnierte, von 33,2 Prozent auf 19,8 Prozent zurück.

Auch die Erwartungen, wie sich der persönliche Stundensatz im Jahr 2015 entwickeln wird, blieben relativ stabil. Einen leichten Rückgang von 3 Prozentpunkten gab es jedoch bei der Gruppe, die angab, den Stundensatz im laufenden Jahr anzuheben. Ihr Anteil fiel von 48 Prozent auf 45 Prozent.

Eine Senkung ihres Stundensatzes erwarten bei der aktuellen Befragung 5,2 Prozent, nach 4,1 Prozent im Vorjahr.

Stundensatz von 76 Euro

IT- und Engineering-Selbstständige verlangen laut Angaben vom Oktober 2014 einen Stundensatz von 76 Euro. Damit steigen ihre Forderungen das fünfte Jahr in Folge. Vor zehn Jahren, im August 2004, forderten die Freelancer ein Durchschnittshonorar von 64 Euro. Seitdem ging es fast ununterbrochen aufwärts - mit einem leichten Knick, der durch die Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 ausgelöst wurde. Freie Admins können weiterhin die niedrigsten Honorare einfordern.

Die Umfrage wird online durchgeführt und läuft weiter. Mit dabei sind das Magazin Computerwoche, 4freelance.de, mediafon.net, ich-bin-mehr-wert.de, exali.de, das E-3 Magazin und Markt & Technik. Teilnehmen können auch IT-Experten, die nicht bei Gulp registriert sind.


eye home zur Startseite
FlorianBaumann 09. Jun 2016

Repräsentativ ist die Studie sicherlich nicht. Aber das ist auch nicht die Intention...

spiderbit 30. Apr 2015

naja wenn ich sage ein lohn steigt und es soll irgend eine aussage haben, muss es eben...

Argbeil 30. Apr 2015

Bei meinen Vermittlern sind die Margen eigentlich bekannt, es gibt auch Unternehmen die...

spiderbit 30. Apr 2015

Ok, dann versteh ich aber nicht was dies ueber die Allgemeine Lage aussagen soll, ausser...

Argbeil 30. Apr 2015

Sehe ich genau so. Als wirklich guter C++ Entwickler kann ich mir auch Sätze die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Robert Bosch Elektronik GmbH, Salzgitter
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    logged_in | 22:29

  2. Re: Init7: 777/y

    SJ | 22:27

  3. Re: Init7 - günstiger

    SJ | 22:26

  4. Re: Für den Kurs...

    friespeace | 22:22

  5. nur die Nerds?

    azeu | 22:21


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel