Abo
  • Services:

Umfangreiches Update: Eine Art Mini-Service-Pack für Windows 8

Microsoft hat ein umfangreiches Update für Windows 8 veröffentlicht, mit dem das Betriebssystem schneller und kompatibler werden soll und die Stromsparfunktionen verbessert werden. Entsprechende Änderungen gab es früher erst mit einem ersten Service Pack, bei Windows 8 kommen sie als Update noch vor dessen Start.

Artikel veröffentlicht am ,
Großes Update noch vor dem Marktstart von Windows 8
Großes Update noch vor dem Marktstart von Windows 8 (Bild: Microsoft)

Microsoft zeigt wieder einmal, dass bei Windows 8 einiges anders funktioniert als bei den bisherigen Windows-Versionen. So hat Microsoft heute, gut zwei Wochen vor dem offiziellen Marktstart von Windows 8 am 26. Oktober 2012, ein umfangreiches Update für das Betriebssystem veröffentlicht. Es enthält Anpassungen an der Basis von Windows 8, die Microsoft für OEM umgesetzt hat, die an Geräten mit Windows 8 arbeiten.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Solche Änderungen in der Zeit zwischen Fertigstellung (RTM) und Auslieferung von Windows 8 gab es auch bei Windows 7 und seinen Vorgängern, doch hat Microsoft diese erst mit einem ersten Service Pack, das Monate nach Marktstart erschien, allen Windows-Nutzern zur Verfügung gestellt. Für Windows 8 hat Microsoft nun seine Testinfrastruktur überarbeitet, so dass diese Änderungen viel früher verteilt werden können.

Dabei handelt es sich nicht um eine Aktualisierung der mitgelieferten Apps, die Microsoft bereits vor einigen Tagen angekündigt hat, sondern um wirklich grundlegende Änderungen am Betriebssystem. Zwar nennt Microsoft keine konkreten Details, verspricht aber eine verbesserte Energieeffizienz und somit längere Akkulaufzeiten, eine höhere Geschwindigkeit des neuen Start Screen und der neuen Windows-8-Apps im Metro-Stil. Auch neue Treiber liefert Microsoft aus, was die Kompatibilität von Windows 8 verbessern soll. Zudem soll die Wiedergabe von Audio und Video in vielen Szenarien verbessert worden seien.

Wer bereits Windows 8 RTM installiert hat, erhält die Neuerungen über Windows Update. Microsoft liefert sie hier zusammen mit den monatlichen Patches für Windows seit der vergangenen Nacht aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

IT.Gnom 25. Mär 2013

Steve ? Your plan ?

Mr. NiceGuy 17. Okt 2012

Ich finde es total stupide ein Desktop OS zu machen, dass auf Tablets optimiert ist. Da...

redmord 10. Okt 2012

Hatte den Treiber bisher nicht direkt bei Intel geholt. Scheint zu funxen. THX!

mike123 10. Okt 2012

War wohl einfach ein Bug, Ist mit dem Update (oder evtl mit dem App update, hab seit...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /