Ultrawide Display: Samsung baut großen 32:9-Monitor mit KVM-Switch

Der S49A950UIU ist Samsungs 49 Zoll großer Büromonitor. Das Panel hat 120 Hz und kann mit mehreren Computern parallel genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Der S49A950UIU hat genug Platz für mehrere Fenster.
Der S49A950UIU hat genug Platz für mehrere Fenster. (Bild: Samsung/Montage: Golem.de)

Neben 32:9-Gaming-Monitoren hat Samsung auch ein überbreites Display für Büroanwendungen vorgestellt. Der S49A950UIU kommt ebenfalls im beliebten 32:9-Format und mit 49-Zoll-Diagonale (124,5 cm). Allerdings integriert er einen KVM-Switch mit diversen USB- und LAN-Anschlüssen. Es lassen sich mit verbundenen Peripheriegeräten also mehrere an den Monitor angeschlossene Computer steuern.

Stellenmarkt
  1. Solution Manager HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  2. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Dazu stehen drei USB-A-Ports (3.2 Gen1), zwei Audio-Klinkenbuchsen und Gigabit Ethernet per RJ45 zur Verfügung. Der Monitor kann ein Notebook per USB-C mit maximal 90 Watt mittels Power Delivery beliefern. Zwei USB-C-Ports werden verbaut. Alternativ gibt es zwei HDMI-Ports (HDMI 2.0b) und Displayport.

Das VA-Panel selbst löst mit den bei 32:9-Monitoren verbreiteten 5.120 x 1.440 Pixeln auf. Praktisch werden hier zwei 27-Zoll-Monitore mit Displaygröße und 1440p-Auflösung in einem Bildschirm vereint. Im Vergleich zu Samsungs Gaming-Geräten wird eine leichtere Krümmung von 1.800R und 120 Hz Bildfrequenz eingesetzt. Die ist im Office-Bereich für flüssigeres Scrollen und navigieren sinnvoll.

Geringere Helligkeit im Büroeinsatz

Trotz der Ähnlichkeiten zu Gaming-Monitoren unterstützt der Office-Bildschirm aber nur DisplayHDR400 mit einer durchgängigen Helligkeit von 350 cd/m². In ausgeleuchteten Büroräumen reicht das aber aus. Per Bild-in-Bild-Modus können mehrere Bildquellen angezeigt werden. Im Betrieb benötigt das Display selbst laut Samsung 55 Watt Leistung. Hier kommt gegebenfalls weitere Leistung durch USB-C PD hinzu.

  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
  • Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
Samsung S49A950UIU (Bild: Samsung)
Samsung C49RG94SSR 124,20 cm (49 Zoll) Curved Gaming Monitor (5120 x 1440 Pixel, Dual WQHD 32:9 Format, 120Hz, 4ms) schwarz
Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Einige Büroausstatter haben den S49A950UIU bereits gelistet. Der Monitor kostet um die 1.250 Euro. Einen Liefertermin gibt es hier aber nur auf Anfrage. Möglicherweise dauert eine Auslieferung daher länger.

Weitere Informationen gibt es hier in unserem Ratgeber zum Thema Curved-Monitore.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Techn 02. Nov 2021

Hab den Vorgänger jetzt seit einer Weile, funktioniert super :) Fenster positionieren mit...

Dwalinn 04. Sep 2021

Also ich finds okay. Allerdings denke ich auch eher ans gaming und die Grafikkarte die...

Trollversteher 25. Aug 2021

mmm.. Also mein 43" Ultrawide (Samsung CJ890) hat zwar keine WQHD sondern WUXGA (3480 x...

lokipo 24. Aug 2021

Ich habe einen Dell 49" Ultrawide an einem MacBook Pro, soweit eine wirklich schöne...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Mail-Hosting
"Wir haben laufend Probleme mit GMX und Web.de"

Probleme, wie sie die Bahn jüngst mit GMX und Web.de hatte, kennt der Mailprovider Tinc schon lang. Antworten bleibe GMX schuldig, sagt uns der CEO.
Ein Interview von Moritz Tremmel

E-Mail-Hosting: Wir haben laufend Probleme mit GMX und Web.de
Artikel
  1. Elektronik: Hauchdünne Folie schützt vor Überhitzung
    Elektronik
    Hauchdünne Folie schützt vor Überhitzung

    Zellstoff- und Kohlenstoffasern im Verbund leiten zerstörerische Wärme in zwei Richtungen ab, statt sie rundum zu streuen.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Ello LC1: Bastler baut 8-Bit-Computer in Kreditkartengröße
    Ello LC1
    Bastler baut 8-Bit-Computer in Kreditkartengröße

    Der Ello LC1 ist dank cleverer Konstruktion nur unwesentlich dicker als eine Platine und bietet einen Basic-Interpreter sowie ein LC-Display.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /