Abo
  • Services:

Ultrastar Hs14: Die erste 14-Terabyte-Festplatte ist da

Von HGST kommt die bisher einzige HDD mit 14 Terabyte: Die Ultrastar Hs14 ist wie erwartet heliumgefüllt und verwendet acht Platter. Zumindest die Schreibgeschwindigkeit fällt trotz einiger Tricks aber niedriger aus als beim 12-Terabyte-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,
Ultrastar Hs14
Ultrastar Hs14 (Bild: HGST)

Western Digital hat eine Festplatte im 3,5-Zoll-Format mit einer Speicherkapazität von 14 Terabyte vorgestellt. Die HGST Ultrastar Hs14 wird derzeit an ausgewählte Partner ausgeliefert - etwas später als geplant. Ursprünglich war die HDD für Sommer statt Herbst 2017 angekündigt. Technisch unterscheidet sie sich von den bisherigen Festplatten mit 12 Terabyte.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. über duerenhoff GmbH, München

Die Ultrastar He12 ist zwar ebenfalls heliumgefüllt und weist acht Platter auf, sie nutzt aber herkömmliche PMR-Technik (Perpendicular Magnetic Recording) und einen 256 MByte großen Cache. Helium statt Luft verringert die Reibung, weshalb dünnere und mehr Platter in ein Gehäuse passen. Um bei gleicher Anzahl an Scheiben die Kapazität zu steigern, setzt HGST auf überlappende Spuren (SMR, Shingled Magnetic Recording) für eine höhere Datendichte. Dadurch verringert sich jedoch die Schreibgeschwindigkeit, weshalb der Cache auf 512 MByte wächst, um den SMR-Nachteil etwas auszugleichen.

Langsamer - aber sparsamer

Laut Datenblatt (PDF) schafft die neue Ultrastar Hs14 eine kontinuierliche Datentransferrate von 233 MByte pro Sekunde - die Ultrastar He12 ist mit 255 MByte in der Sekunde ein bisschen schneller. Da die Ultrastar Hs14 aber vor allem für Archivsysteme eingesetzt werden dürfte, fällt diese Differenz kaum ins Gewicht. Relevanter ist die geringere Leistungsaufnahme von 6,4 Watt (aktiv) und 5,2 Watt (Leerlauf) anstatt 7,2 und 5,3 Watt. Diese Werte gelten jeweils für das Sata-Modell, die SAS-Varianten benötigen mehr Energie.

In den kommenden Monaten möchten Seagate und Toshiba ebenfalls 14-Terabyte-Festplatten anbieten. Für die Zukunft scheinen Platter aus Glas und HAMR (Heat Assisted Magnetic Recording) eine erfolgversprechende Technikkombination für HDDs mit 20 Terabyte und mehr.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

JouMxyzptlk 09. Okt 2017

Da wäre ich vorsichtig. Server 2016 kann damit umgehen. Nachdem ich hier Storage Tiering...

chewbacca0815 09. Okt 2017

Archiv bedeutet "write once, read many". SMR-Platten werden einmal betankt und lesen...

chewbacca0815 09. Okt 2017

Stimmt nicht ganz; es geht nicht um die Zeit des Kopfparkens, es ist die Response Time...

Genie 06. Okt 2017

https://www.golem.de/news/viking-technology-die-uhc-silo-ist-eine-50-terabyte-ssd-1707...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /