Abo
  • IT-Karriere:

Ultrabreit: Neue 21:9-Displays für Filme und Spiele

Philips und LG wollen in Berlin zwei neue ultrabreite 29-Zoll-Displays für PCs präsentieren. Beide bieten ein 21:9-Bildverhältnis mit 2.560 x 1.080 Pixeln und können gleich mehrere Bildquellen gleichzeitig darstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
LGs 21:9-Display EA93 wird auf der Ifa 2012 präsentiert
LGs 21:9-Display EA93 wird auf der Ifa 2012 präsentiert (Bild: LG)

Mit zwei neuen 21:9-Displays im 29-Zoll-Format (74 cm) wollen Philips und LG Electronics für mehr Spaß am PC sorgen. Die Auflösung der jeweils verbauten IPS-Panels beträgt 2.560 x 1.080 Pixel. Kinofilme sollen auf dem Display von voller Breite ohne schwarze Balken profitieren - und Spieler mehr vom Spielfeld sehen.

Stellenmarkt
  1. Viessmann Group, Berlin
  2. BWI GmbH, Germersheim

Genaue technische Daten nannte bisher nur LG zu seinem 21:9-Display EA93. Die Reaktionszeit beträgt 5 ms (Grau zu Grau), die Helligkeit gibt LG mit 300 Candela pro Quadratmeter, den Kontrast mit 1.000.000:1 (Mega) und den Blickwinkel mit je 178 Grad vertikal und horizontal an. LG wirbt mit einer hohen sRGB-Farbtreue.

  • LGs EA93 - 21:9-Display auch für Spiele und Filme (Bild: Hersteller)
  • LGs EA93 - 21:9-Display auch für Spiele und Filme (Bild: Hersteller)
LGs EA93 - 21:9-Display auch für Spiele und Filme (Bild: Hersteller)

Philips verspricht in seiner Vorankündigung ein Ultrawide-Display mit klarer Farbdarstellung mit integriertem USB-3.0-Hub und einer als Multiview-Funktion bezeichnete optionale Darstellung verschiedener Bildquellen auf einmal. Außerdem integriert Philips Stereolautsprecher.

Mehrere Bildquellen auf einmal kann jedoch auch der EA93 darstellen - LG erwähnt eine "4-Screen-Split"-, eine PBP- (Picture-by-Picture) und eine PIP-Darstellung (Picture-in-Picture). Das 21:9-Display verfügt dazu über zwei HDMI-Eingänge und je einen DVI-D- und Displayport-Eingang. Auf den USB-3.0-Hub, 7-Watt-Stereolautsprecher und einen alternativ zu nutzenden Kopfhörerausgang muss auch am LG-Display nicht verzichtet werden.

Preise und Verfügbarkeiten nannten beide Hersteller noch nicht und werden sie voraussichtlich anlässlich der Ifa 2012 bekanntgeben, wo die Displays auch besichtigt werden können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 229€ (Bestpreis!)
  3. 279,90€
  4. 64,90€ (Bestpreis!)

Neuro-Chef 30. Aug 2012

Ja super, und dann mit 2 Kabeln von der gleichen GraKa rangehen, nur damit einem das...

Neuro-Chef 30. Aug 2012

Kann ich dir verraten: Manche Filme und noch viel mehr ältere Serien kommne in 4:3 oder...

FaLLoC 29. Aug 2012

In Westeuropa schreiben wir Wörter von links nach rechts und Zeilen von oben nach unten...

Anonymer Nutzer 28. Aug 2012

Denn mein alter 20"-Monitor hatte eine Auflösung von 1600x1200 Pixel.

Casandro 28. Aug 2012

Ich probiere im Moment ein Zweischirmsystem mit 2 vertikalen Full-HD Bildschirmen aus...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /