Abo
  • Services:
Anzeige
Das Design des Macbook Air ist nun patentiert.
Das Design des Macbook Air ist nun patentiert. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Ultrabooks: Apple erhält Patent auf Design des Macbook Air

Das Design des Macbook Air ist nun patentiert.
Das Design des Macbook Air ist nun patentiert. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, das das Design des Macbook Air beschreibt. Steve Jobs ist als einer der Erfinder genannt. Wirklich relevant ist in dem Designpatent aber nur ein Detail.

Das US-Patent D654,072 von Apple bezieht sich auf ein "ornamentales Design für ein elektronisches Gerät". Der Antrag wurde am 21. Juli 2011 eingereicht. Es zeigt das Design der ersten Generation des Macbook Air, das noch etwas wulstiger als die aktuelle, besonders flache Version des Geräts ist.

Anzeige
  • Das Design des MacBook Air der ersten Generation ist nun ein Apple-Patent (Bild: Andreas Donath)
  • Das Design des MacBook Air der ersten Generation ist nun ein Apple-Patent (Bild: Andreas Donath)
  • US-Patent D654,072 (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • US-Patent D654,072 (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • US-Patent D654,072 (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • US-Patent D654,072 (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • US-Patent D654,072 (Bild: US-Patent- und Markenamt)
Das Design des MacBook Air der ersten Generation ist nun ein Apple-Patent (Bild: Andreas Donath)

Wirklich relevant in der Zeichnung sind aber nur die vorderen Standfüße, der Rest setzt diese nur in einen Kontext und ist nur in gestrichelten Linien dargestellt, sollte also keine Bedeutung haben. Daher sollten die Auswirkungen des Patents für die Hersteller von Ultrabooks nicht allzu groß sein.

Ob das zugesprochene Patent auf das Macbook Air etwas mit den Vorgängen beim Ultrabook-Hersteller Pegatron zu tun hat, der das Asus Zenbook fertigt, ist nicht bekannt. Nach einem Bericht der chinesischen Commercial Times soll der Auftragshersteller die Zenbooks von Asus bald nicht mehr produzieren. Apple soll angeblich verlangt haben, die Produktion abzugeben, weil von allen Ultrabooks besonders die Zenbooks dem Vorbild Macbook Air zu sehr ähneln sollen.

Apple will einem Bericht von Apple Insider zufolge seine gesamte Notebookpalette dem Macbook Air anpassen. Dazu müssten die relativ dicken Modelle der Macbook-Pro-Serie vollständig überarbeitet, ihre Festplatten als flache SSDs integriert und optische Laufwerke gestrichen werden. Sogar die Schnittstellenausstattung müsste überdacht werden, da der traditionelle Ethernet-Anschluss zu hoch ist für die Macbook Airs. Ob es die Anwender begeistert, bislang integrierte Komponenten künftig als Einzelgeräte zu transportieren, bleibt abzuwarten.


eye home zur Startseite
lottikarotti 20. Feb 2012

Was ein Kindergarten hier :-D

AndyGER 19. Feb 2012

Das ist im Grunde ganz simpel und wird sowohl beim Produktdesign als auch insgesamt in...

Der Kaiser! 18. Feb 2012

Oder Anschnallgurte und Airbags.

Granini 17. Feb 2012

Das Problem dürfte wohl eher die leider überall übliche falsche Übersetzung sein. In...

linuxuser1 17. Feb 2012

Es wird auch jetzt schon von allen möglichen Firmen sämtliche kleinigkeit Patentiert...


Kommentare kommentiert / 17. Feb 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  3. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  4. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Schattenwerk | 21:51

  2. Re: Ist doch Standard

    Gladiac782 | 21:49

  3. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    bombinho | 21:47

  4. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    AllDayPiano | 21:47

  5. Re: 16GB RAM unzeitgemäß

    Bouncy | 21:44


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel