Ultrabook: Lenovos Thinkpad 9 Slim ist flacher als 1 cm

Mit einer Dicke von nur 9,7 mm hat Lenovo mit dem Thinkpad 9 Slim das bisher flachste Ultrabook in der Mache. Das Gerät wiegt weniger als ein Kilogramm, hat ein sehr hochauflösendes Display und nutzt wahrscheinlich einen Haswell-Chip.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Thinkpad 9 Slim ist dünner als einen Zentimeter.
Das Thinkpad 9 Slim ist dünner als einen Zentimeter. (Bild: Yesky)

Mit dem Thinkpad 9 Slim genannten Ultrabook arbeitet Lenovo am bisher flachsten Notebook, allerdings ist nicht klar, ob es sich hierbei um eine Machbarkeitsstudie oder ein kommendes Produkt handelt. Wie Yesky berichtet, ist das Gerät nur 9,74 mm flach - die Standfüße nicht eingerechnet. Damit das Gerät nicht bricht, setzt der Hersteller auf eine mit Carbon verstärkte Kunststoffhülle und ein mit Magnesium gefertigtes Innenleben.

Stellenmarkt
  1. Head of ML Operations (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  2. Senior Android Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, München, Regensburg
Detailsuche

Das Lenovo-Ultrabook wiegt nur 990 Gramm und hat ein 13-Zoll-Display. Dieses löst mit Quad-HD+, also 3.200 x 1.800 Pixeln, auf. Das ist weitaus mehr als Apples aktuelles Macbook Pro liefert. Das IPS-Panel ist zudem Multitouch-fähig. Höchstwahrscheinlich setzt Lenovo beim verbauten Prozessor auf einen Haswell-Chip, vermutlich ein Y-Modell wie Core i7-4610Y.

Das Thinkpad 9 Slim hat laut Yesky ein spezielles Gesten-Touchpad, eine Sprach- und eine Gesichtserkennung sowie weitere Sicherheitsfunktionen inklusive einer GPS-Ortung des Ultrabooks. Ob und wann das Gerät in den Handel kommt, ist wie eingangs erwähnt unklar, es spricht jedoch vieles für einen Marktstart in den kommenden Monaten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 28. Sep 2013

Gut. In meinem E325 war auch so eine komische Fernsteuer Funktion enthalten, worüber man...

ichbinsmalwieder 27. Sep 2013

Es ist eigentlich traurig, dass man unter Windows 1. nicht die DPI (96, 120, 326, was...

buzzyy 27. Sep 2013

jo, ansonsten ist Lenovo in Sachen Haswell eher gerade sehr langsam Sony hat jetzt einen...

buzzyy 27. Sep 2013

also Uni heisst mobil und mitnehmen ? und Programmieren 2 Mio Fenster und 3 mio man 1,8...

Anonymer Nutzer 27. Sep 2013

Das ist absoluter Nonsens. CFK recyclet man halt nur anders als PVC. Das recycling von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Ein IMHO von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

  3. Best Practices zur Absicherung der Cloud
     
    Best Practices zur Absicherung der Cloud

    Welchen Risiken und Bedrohungen ist die Unternehmens-IT bei der Nutzung von Cloud-Services ausgesetzt? Der Online-Workshop der Golem Akademie liefert wertvolle Konzepte für die IT-Praxis.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger [Werbung]
    •  /