Abo
  • Services:
Anzeige
Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss
Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Ultrabook: Intel zeigt Dells XPS 13 mit neuem Skylake-Prozessor

Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss
Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Das Dell XPS 13 bekommt wohl nur ein kleines Hardwareupdate. Intel zeigte ganz am Rande das beliebte Ultrabook mit Skylake-Prozessor und USB-Typ-C.

Anzeige

Offiziell hat Dell ein Update des XPS-13-Ultrabooks noch nicht angekündigt, allerdings hat Intel auf der Ifa bereits ein Modell mit neuem Skylake-Prozessor ausgestellt. Die Akkulaufzeit des sehr kompakten Notebooks soll dadurch etwas besser sein. Auch hat es den neuen verdrehsicheren USB-Typ-C-Anschluss mit Thunderbolt-3-Unterstützung.

  • Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • In dem Notebook ist ein Skylake-Prozessor verbaut. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
In dem Notebook ist ein Skylake-Prozessor verbaut. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

In dem ausgestellten Notebook ist der Dual-Core-Prozessor Core i5-6300U von Intel verbaut. Der Skylake-Prozessor taktet mit 2,4 GHz und damit rund 200 MHz höher als der i5-5200U, der Broadwell-Prozessor kommt aktuell noch im XPS 13 zum Einsatz. Damit soll das Notebook laut Intel etwas mehr Leistung haben bei gleichzeitig etwas längerer Akkulaufzeit. Mit Broadwell-Prozessor hielt das Notebook in unserem Test rund 9,5 Stunden im Productivity-Test des Powermarks durch - ein sehr guter Wert.

Eine weitere Neuerung ist der USB-Typ-C-Anschluss: Dieser ersetzt den Mini-Display-Port-Anschluss des XPS 13. Der USB-Typ-C-Anschluss unterstützt auch Thunderbolt 3; ob er mit USB 3.1 angebunden ist, konnte man uns nicht sagen. Ansonsten besitzt das Notebook weiterhin zwei USB-3.0-Anschlüsse, einen SD-Kartenleser und eine Audio-Kombi-Buchse.

Die Verfügbarkeit und ein offizieller Preis sind noch nicht bekannt, allerdings ist es unwahrscheinlich, dass es teurer als die Broadwell-Version sein wird.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 08. Sep 2015

Naja, wie oft lädst du Daten beim bearbeiten?

fokka 08. Sep 2015

genau so seh ich das auch. ich finde die surface reihe zwar sehr attraktiv und bin froh...

fokka 08. Sep 2015

beim dell springt out of the box der mauszeiger wild herum, aber das macbook air hat ein...

plutoniumsulfat 08. Sep 2015

Und was ist das Verb von zufällig? :D

HubertHans 08. Sep 2015

Ja, vollkommen. PS/2 Maeuse koennen sogar !Von Haus aus! eine interne Pollingrate von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Consors Finanz, München, Duisburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...
  2. 149,99€ (Vergleichspreis 319€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 449€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Wir brauchen ein OpenSource Wahlsystem

    Franer | 20:49

  2. Re: Seit Monaten bekannt.

    dynAdZ | 20:47

  3. Re: Letztes Jahr hiess es noch, die Telekom wolle...

    Faksimile | 20:47

  4. Re: Flüchlinge statt innovation

    Faksimile | 20:39

  5. Re: Unlock per Face ID

    rabatz | 20:39


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel