Abo
  • Services:
Anzeige
Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss
Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Ultrabook: Intel zeigt Dells XPS 13 mit neuem Skylake-Prozessor

Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss
Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Das Dell XPS 13 bekommt wohl nur ein kleines Hardwareupdate. Intel zeigte ganz am Rande das beliebte Ultrabook mit Skylake-Prozessor und USB-Typ-C.

Anzeige

Offiziell hat Dell ein Update des XPS-13-Ultrabooks noch nicht angekündigt, allerdings hat Intel auf der Ifa bereits ein Modell mit neuem Skylake-Prozessor ausgestellt. Die Akkulaufzeit des sehr kompakten Notebooks soll dadurch etwas besser sein. Auch hat es den neuen verdrehsicheren USB-Typ-C-Anschluss mit Thunderbolt-3-Unterstützung.

  • Das Dell XPS 13 mit USB-Typ-C-Anschluss (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • In dem Notebook ist ein Skylake-Prozessor verbaut. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
In dem Notebook ist ein Skylake-Prozessor verbaut. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

In dem ausgestellten Notebook ist der Dual-Core-Prozessor Core i5-6300U von Intel verbaut. Der Skylake-Prozessor taktet mit 2,4 GHz und damit rund 200 MHz höher als der i5-5200U, der Broadwell-Prozessor kommt aktuell noch im XPS 13 zum Einsatz. Damit soll das Notebook laut Intel etwas mehr Leistung haben bei gleichzeitig etwas längerer Akkulaufzeit. Mit Broadwell-Prozessor hielt das Notebook in unserem Test rund 9,5 Stunden im Productivity-Test des Powermarks durch - ein sehr guter Wert.

Eine weitere Neuerung ist der USB-Typ-C-Anschluss: Dieser ersetzt den Mini-Display-Port-Anschluss des XPS 13. Der USB-Typ-C-Anschluss unterstützt auch Thunderbolt 3; ob er mit USB 3.1 angebunden ist, konnte man uns nicht sagen. Ansonsten besitzt das Notebook weiterhin zwei USB-3.0-Anschlüsse, einen SD-Kartenleser und eine Audio-Kombi-Buchse.

Die Verfügbarkeit und ein offizieller Preis sind noch nicht bekannt, allerdings ist es unwahrscheinlich, dass es teurer als die Broadwell-Version sein wird.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 08. Sep 2015

Naja, wie oft lädst du Daten beim bearbeiten?

fokka 08. Sep 2015

genau so seh ich das auch. ich finde die surface reihe zwar sehr attraktiv und bin froh...

fokka 08. Sep 2015

beim dell springt out of the box der mauszeiger wild herum, aber das macbook air hat ein...

plutoniumsulfat 08. Sep 2015

Und was ist das Verb von zufällig? :D

HubertHans 08. Sep 2015

Ja, vollkommen. PS/2 Maeuse koennen sogar !Von Haus aus! eine interne Pollingrate von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Markdorf (Bodenseekreis)
  2. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...
  2. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Google-Steuer

    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

  2. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  3. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  4. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  5. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  6. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion

  7. Forensische Software

    Cellebrite entsperrt iPhone 6 und 6 Plus

  8. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  9. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  10. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Torvalds hat auch schon schwere...

    schily | 15:59

  2. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    ArcherV | 15:57

  3. Re: Nur kleinwaagen?

    ArcherV | 15:56

  4. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    ibsi | 15:56

  5. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    JanZmus | 15:54


  1. 16:02

  2. 15:00

  3. 14:41

  4. 14:06

  5. 12:57

  6. 12:02

  7. 11:54

  8. 11:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel