Abo
  • Services:
Anzeige
Ulrich Dietz
Ulrich Dietz (Bild: GFT Technologies)

Ulrich Dietz: Bitkom-Funktionär greift indische Programmierer an

Ulrich Dietz
Ulrich Dietz (Bild: GFT Technologies)

Mit einem grenzwertigen Statement zu indischen Programmierern hat sich Bitkom-Präsidiumsmitglied Ulrich Dietz positioniert, das ausgerechnet am heutigen UN-Tag gegen Rassismus veröffentlicht wurde.

Ulrich Dietz, Präsidiumsmitglied des IT-Branchenverbandes Bitkom und Vorstandschef des IT-Dienstleisters GFT Technologies, hat sich kritisch zum Auslagern von Programmierarbeiten nach Indien geäußert. Dietz sagte im Gespräch mit den VDI Nachrichten: "Die indischen Kollegen bedürfen sehr viel mehr Supervision, genauerer Angaben, was sie machen sollen, als dies in Deutschland oder in Nearshore-Ländern wie Polen oder Spanien der Fall ist". Die Erfahrung habe gezeigt, "dass doch nicht alles so toll ist, was aus Indien kommt". GFT beschäftige aktuell annähernd 1.000 Menschen in Spanien.

Anzeige

Das Auslagern an Programmierer in Indien durch viele Unternehmen habe sogar "dazu geführt, dass in Deutschland der Beruf des Softwareentwicklers nicht mehr so attraktiv wirkte und sich weniger Studenten an Hochschulen einschrieben", meint der Manager.

Auf dem deutschen Markt würden junge und ältere Informatiker und Entwickler benötigt. Das gelte auch und vor allem für Informatiker jenseits der 50, die noch alte Programmiersprachen kennen. "Wir brauchen Informatiker, junge Menschen, die die neuen Programmiersprachen können, aber auch genauso Leute, die sich gut mit älteren Programmiersprachen wie Cobol auskennen", erklärte Dietz. "Es gibt noch sehr viele Anwendungen, die mit diesen Technologien entwickelt wurden. Cobol ist eine Programmiersprache aus den 80er-Jahren, die insbesondere für Großrechnersysteme geeignet ist. Viele Versicherungen, Behörden und Banken haben noch umfangreiche Softwareanwendungen, die in dieser Sprache geschrieben sind. Das führt zu einer Renaissance von manchem Programmierer, der heute die 50 weit überschritten hat."


eye home zur Startseite
Endwickler 24. Mär 2013

In Deutschland ruft jede solcher Aussagen sofort Rassismusschnüffler auf den Plan. Daran...

Youssarian 22. Mär 2013

Ich weiß nicht, ob das stimmt. Welche Minister behaupten das denn? Ich bitte um die...

svb007 22. Mär 2013

Klar hat er recht, und das liegt daran dass man auch in Indien rechnen kann: wenn die...

Youssarian 22. Mär 2013

Dass die Äußerung rassistisch sei, behauptet der Artikel nicht konkret. Allerdings geht...

matok 22. Mär 2013

Ich sage ja nicht, dass das eine vernünftige Einstellung ist. Ich sage legidlich, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  2. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  3. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  4. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  5. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  6. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  7. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  8. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  9. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  10. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    MrHurz | 07:47

  2. Re: warum kommt das 15" nicht bei uns

    underlines | 07:45

  3. Re: 4 GB Download und 7 Monate drauf warten

    exxo | 07:45

  4. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 07:43

  5. Natürliche Fluktuation

    exxo | 07:42


  1. 07:59

  2. 07:46

  3. 07:34

  4. 07:23

  5. 21:08

  6. 19:00

  7. 18:32

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel