Abo
  • Services:
Anzeige
Ulrich Dietz
Ulrich Dietz (Bild: GFT Technologies)

Ulrich Dietz: Bitkom-Funktionär greift indische Programmierer an

Ulrich Dietz
Ulrich Dietz (Bild: GFT Technologies)

Mit einem grenzwertigen Statement zu indischen Programmierern hat sich Bitkom-Präsidiumsmitglied Ulrich Dietz positioniert, das ausgerechnet am heutigen UN-Tag gegen Rassismus veröffentlicht wurde.

Ulrich Dietz, Präsidiumsmitglied des IT-Branchenverbandes Bitkom und Vorstandschef des IT-Dienstleisters GFT Technologies, hat sich kritisch zum Auslagern von Programmierarbeiten nach Indien geäußert. Dietz sagte im Gespräch mit den VDI Nachrichten: "Die indischen Kollegen bedürfen sehr viel mehr Supervision, genauerer Angaben, was sie machen sollen, als dies in Deutschland oder in Nearshore-Ländern wie Polen oder Spanien der Fall ist". Die Erfahrung habe gezeigt, "dass doch nicht alles so toll ist, was aus Indien kommt". GFT beschäftige aktuell annähernd 1.000 Menschen in Spanien.

Anzeige

Das Auslagern an Programmierer in Indien durch viele Unternehmen habe sogar "dazu geführt, dass in Deutschland der Beruf des Softwareentwicklers nicht mehr so attraktiv wirkte und sich weniger Studenten an Hochschulen einschrieben", meint der Manager.

Auf dem deutschen Markt würden junge und ältere Informatiker und Entwickler benötigt. Das gelte auch und vor allem für Informatiker jenseits der 50, die noch alte Programmiersprachen kennen. "Wir brauchen Informatiker, junge Menschen, die die neuen Programmiersprachen können, aber auch genauso Leute, die sich gut mit älteren Programmiersprachen wie Cobol auskennen", erklärte Dietz. "Es gibt noch sehr viele Anwendungen, die mit diesen Technologien entwickelt wurden. Cobol ist eine Programmiersprache aus den 80er-Jahren, die insbesondere für Großrechnersysteme geeignet ist. Viele Versicherungen, Behörden und Banken haben noch umfangreiche Softwareanwendungen, die in dieser Sprache geschrieben sind. Das führt zu einer Renaissance von manchem Programmierer, der heute die 50 weit überschritten hat."


eye home zur Startseite
Endwickler 24. Mär 2013

In Deutschland ruft jede solcher Aussagen sofort Rassismusschnüffler auf den Plan. Daran...

Youssarian 22. Mär 2013

Ich weiß nicht, ob das stimmt. Welche Minister behaupten das denn? Ich bitte um die...

svb007 22. Mär 2013

Klar hat er recht, und das liegt daran dass man auch in Indien rechnen kann: wenn die...

Youssarian 22. Mär 2013

Dass die Äußerung rassistisch sei, behauptet der Artikel nicht konkret. Allerdings geht...

matok 22. Mär 2013

Ich sage ja nicht, dass das eine vernünftige Einstellung ist. Ich sage legidlich, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  3. Dataport, Hamburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,99€
  2. 219,00€
  3. 120,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    kaliberx | 02:51

  2. Re: Theoretischer vs. praktischer Wert

    ve2000 | 02:51

  3. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    .LeChuck. | 02:33

  4. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    Abseus | 02:33

  5. Leicht OT: Tablet mit 8" (notfalls 7"), 2GB RAM...

    ve2000 | 02:29


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel