Ukrainekrieg: Deutsche Bank holt IT-Experten aus Russland

Während der Ukrainekrieg anhält, baut das Unternehmen ein neues Technologiezentrum in Berlin auf.

Artikel veröffentlicht am , Daniel Ziegener
Die Deutsche Bank beschäftigte 1.500 Programmierer in Russland.
Die Deutsche Bank beschäftigte 1.500 Programmierer in Russland. (Bild: Justus Menke/Unsplash)

Wie das Handelsblatt berichtet, hat die Deutsche Bank nun eine "mittlere dreistellige Zahl" von Programmierern nach Deutschland geholt.

Stellenmarkt
  1. Consultant / Specialist Projektmanagement Digitalisierung Filiale (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Software Architekt / Software Architect (m/w/d)
    igus GmbH, Köln
Detailsuche

Insgesamt beschäftigte die Deutsche Bank zuletzt rund 1.500 Programmierer an mehreren Standorten in Russland, denen eine Stelle in Deutschland angeboten wurde. Laut Informationen des Handelsblatts ist "eine hohe dreistellige Zahl" an dem Angebot interessiert. Die russischen Fachkräfte werden im neu gegründeten Technologiezentrum in Berlin arbeiten.

Schon in ihrem im April 2022 veröffentlichten Quartalsbericht thematisierte die Deutsche Bank ihre Standorte in Russland. Man habe "Maßnahmen ergriffen, um unser Engagement in diesem Technologiezentrum zu verringern, u. a. durch die Verlagerung von Aktivitäten an andere Standorte." Das Unternehmen befürchte durch die Sanktionen einen Verlust von Technologieressourcen, dem das Angebot an die russischen Fachkräfte nun wohl entgegenwirken soll. Seit 2001 lagert die Deutsche Bank Teile ihrer IT-Entwicklung nach Russland aus.

Fachkräftemangel in Russland verschärft sich

Ein ähnliches Angebot hat auch die Deutsche Telekom ihren russischen Mitarbeitern gemacht. Im April 2022 habe ein Großteil der Beschäftigten das Angebot bereits angenommen, von Standorten außerhalb Russlands zu arbeiten. Dennoch hat die Deutsche Telekom bis zur endgültigen Schließung seiner Standorte im nächsten Jahr weiterhin eine große Anzahl Beschäftigter in Russland.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Laut dpa hat das Auswärtige Amt bis Anfang Mai 2022 bereits Hunderte Visa für russische Fachkräfte ausgestellt. Seit Beginn des Ukrainekriegs scheint sich der IT-Fachkräftemangel in Russland zu verschärfen, da viele von ihnen das Land verlassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /