Ukrainekrieg: BBC reaktiviert Kurzwellen-Radio für Hörer in der Ukraine

Die britische Rundfunkanstalt BBC reaktiviert alte Frequenzen, um Menschen in Kiew und Teilen Russlands zu erreichen. Auch die Zugriffe im Web sind immens gestiegen.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Radio mit AM- und FM-Empfang
Radio mit AM- und FM-Empfang (Bild: joeskar/Pixabay)

Die britische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt BBC hat angesichts russischer Angriffe auf digitale Infrastruktur in der Ukraine zwei Kurzwellen-Frequenzen für den BBC World Service reaktiviert. Das Radio-Programm werde für vier Stunden täglich in der Ukraine verfügbar sein, teilte die BBC am Abend des 2. März 2022 mit. Die Frequenzen könnten in Kiew und Teilen Russlands deutlich empfangen werden, hieß es vonseiten der BBC.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d) Engineering Support / Maschinenbau
    NVL B.V. & Co. KG, Bremen, Lemwerder
  2. IT Security Analyst (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
Detailsuche

Gleichzeitig registrierte die BBC einen erheblichen Anstieg der Zugriffszahlen auf ihre russischsprachige Webseite auf 10,7 Millionen Menschen innerhalb einer Woche - im Vergleich zu 3,1 Millionen Menschen im Vorjahreszeitraum. Die Zugriffe auf die englischsprachige BBC-Webseite in Russland stiegen in der vergangenen Woche auf das Zweieinhalbfache. Die Zahl der Besucher auf der ukrainischsprachigen Webseite habe sich im Vergleich zum vergangenen Jahr verdoppelt.

Die Zahlen stammen aus der Woche vom 21. bis 27. Februar und zählen nur die BBC-Webseitenbesuche, nicht die Nachrichten in sozialen Medien wie Youtube, Facebook, Twitter oder Telegram.

Unabhängige Nachrichten wichtiger denn je

Angesichts von grassierender Desinformation und Propaganda gebe es ein klares Bedürfnis für faktische und unabhängige Nachrichten, denen die Menschen trauen könnten, erklärte BBC-Generaldirektor Tim Davie. "Millionen Russen wenden sich der BBC zu."

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Generaldirektor würdigte zudem die Arbeit der Journalisten in der Ukraine und in Russland: "Mutige und engagierte Journalisten - von einer Reihe von Nachrichtenorganisationen - leisten wichtige Arbeit bei der Berichterstattung über die Ereignisse in der Ukraine." Das gelte sowohl für Journalisten, die in die Ukraine gereist seien, als auch für die, die dort leben.

Die zusätzlichen Kurzwellenfrequenzen seien 15.735 kHz 1400-1600 GMT (Kiew ist GMT+2) und 5.875 kHz 2000-2200 GMT (Kiew ist GMT+2), erklärte die BBC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


M.P. 04. Mär 2022

Für "ganz normale deutsche Schreibweise" würde aber der Doppelpunkt in den Zeitangaben im...

fadedpolo 03. Mär 2022

BBC 1Xtra bester Sender, hör ich 8 Stunden am Tag (Arbeit).



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /