UK und Gibraltar: Pläne zu .eu-Domains wegen Brexit-Chaos ausgesetzt

Nach dem Brexit sollten Bürger des Vereinigten Königreichs eigentlich ihre .eu-Domains verlieren. Die Umsetzung ist wegen des Chaos um den EU-Austritt des Landes jedoch vorerst ausgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Brexit-Verhandlung haben auch Auswirkungen auf die Vergabe von .eu-Domains.
Die Brexit-Verhandlung haben auch Auswirkungen auf die Vergabe von .eu-Domains. (Bild: DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP via Getty Images)

Die Pläne, Bürgern des Vereinigten Königreichs ihre .eu-Domains zu entziehen, sind vorerst ausgesetzt. Das hat die zuständige Registry Eurid und einer kurzen Meldung bekanntgegeben. Zuerst hatte das britische Magazin The Register darüber berichtet. Dass die Pläne zur Umsetzung nun offiziell auf Eis gelegt sind, ist offenbar auf die chaotischen Austrittsverhandlungen des Landes zurückzuführen.

Stellenmarkt
  1. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  2. Analyst / Spezialist mit dem Schwerpunkt Business Analytics / Intelligence (BI) (m/w/d)
    LYRECO Deutschland GmbH, Bantorf-Barsinghausen
Detailsuche

In der Mitteilung von Eurid heißt es wörtlich: "Nach den jüngsten Entwicklungen im Austrittsszenario des UK wird der gesamte auf der Brexit-Seite beschriebene Plan ausgesetzt". Weitere Informationen zum künftigen Umgang mit den .eu-Domains sollen folgen, sobald die EU Kommission der Organisation weitere Anweisungen gibt.

Die Regeln dafür, wer auch nach einem Brexit noch .eu-Domains besitzen darf, sind im Zuge der Verhandlungen mehrfach überarbeitet worden. Die nun zuletzt gültigen Regeln sollten mit dem eigentlich für den 1. November geplanten Austritt umgesetzt werden.

UK-Bürger verlieren unter Umständen Domain

Geplant war demnach, dass künftig Unionsbürger unabhängig von ihrem Wohnort entsprechende Domains besitzen dürfen. Ebenso sollten Bewohner eines der EU-Mitgliedstaaten auch ohne Unionsbürgerschaft eine .eu-Domain besitzen dürfen. Unternehmen oder Organisationen müssen für eine .eu-Domain ihren Sitz in der Union haben. Briten, die im UK leben, hätten damit ihre Domains zum 1. Januar 2020 verloren.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In den zwei Monaten Übergangszeit hätten Betroffene ihre Informationen noch überarbeiten können, um ihre Domain eventuell doch noch behalten zu können. Anfang April 2018 ist erstmals der Verlust von 300.000 .eu-Domains thematisiert worden, woraufhin die Regeln mehrfach überarbeitet wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /