• IT-Karriere:
  • Services:

UI-Framework: Google bringt Flutter auf Windows

Flutter war ursprünglich für Mobilsysteme gedacht. Mit dem Windows-Support werden nun aber alle großen Desktop-Plattformen unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Flutter läuft sogar auf der Xbox.
Flutter läuft sogar auf der Xbox. (Bild: Flutter)

Googles Entwicklungsteam des UI-Frameworks Flutter hat eine erste experimentelle Alphaversion seiner Software für Windows vorgestellt, wie die Beteiligten in ihrem Blog ankündigen. Erst vor wenigen Monaten hatte Google auf seiner Hausmesse bekanntgegeben, dass Flutter künftig auch stabil im Web und auf Desktop-Systemen laufen soll. Ursprünglich war Flutter nur für die Mobilsysteme iOS und Android gedacht.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. über Hays AG, Berlin

Den Windows-Support bezeichnet das Team dabei als natürliche Wahl, und zwar nicht nur, weil Windows weiter ein extrem stark verbreitetes System ist, sondern auch, weil rund die Hälfte der Flutter-Entwickler auf Windows programmierten, heißt es in der Ankündigung. Zuvor hatte das Flutter-Team bereits seine Arbeiten für MacOS und Linux für Tests freigegeben.

Mit der nun veröffentlichten Alpha für Windows ist es möglich, ausführbare Dateien als .exe zu erstellen inklusive eventuell dazugehöriger Bibliotheken. Google unterstützt dabei alle Windows-Versionen seit Windows 7 bis zum aktuellen Windows 10. Das nun zum Download bereitstehende SDK für Windows bietet ein Kommandozeilenwerkzeug zur Nutzung von Flutter. Um die Entwicklung mit Flutter unter Windows zu vereinfachen, hat das Team außerdem eine Vielzahl von Plugins für Windows erstellt. Darüber hinaus soll es eine einfache Interoperabilität mit Windows geben. Möglich machen das die sogenannten Platform Channels von Flutter sowie auch das Foreign Function Interface (FFI) der Programmiersprache Dart, die Flutter nutzt.

Die letztlich mit den neuen Werkzeugen erstellten Windows-Anwendungen sollen sich außerdem leicht weiterverteilen können, auch ohne spezifische Flutter-Installation. Google empfiehlt, dies natürlich erst dann produktiv zu nutzen, wenn Flutter für Windows stabil verfügbar ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)

lestard 25. Sep 2020

JavaFX wird schon noch weiterentwickelt aber es fehlt halt der große Industrie-Treiber...


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /