Abo
  • Services:
Anzeige
Augmented Reality mit Smartwatches
Augmented Reality mit Smartwatches (Bild: Metaio)

Uhr als Auge: Augmented Reality für Smartwatches

Das Münchner Unternehmen Metaio will Smartwatches für Augmented Reality einsetzen. Der Träger kann mit der eingebauten Kamera Gegenstände abfotografieren, die dann per Bilderkennung identifiziert werden. Einkaufszettel sollen sich so füllen lassen und auch der Möbelkauf könnte einfacher werden.

Anzeige

Metaio hat für seine Augmented-Reality-Anwendungen die Samsung Gear II mit eingebauter Kamera verwendet. Viele aktuelle Smartwatches besitzen keine Kamera mehr, weil sich das Konzept noch nicht durchgesetzt hat, auch wegen des Mangels an Anwendungen. Die Ansätze von Metaio zeigen, was technisch möglich wäre. So ließen sich Produktverpackungen scannen und der Nutzer könnte seinen Einkaufszettel füllen, ohne das Handy in die Hand zu nehmen. Auch ein persönliches Ernährungstagebuch ließe sich so führen.

Interessanter erscheint das Zusammenspiel zwischen Uhr und Smartphone beim Durchblättern eines Katalogs. Der Benutzer fotografiert zum Beispiel einen QR-Code in einer Werbeanzeige. Ein 3D-Abbild, das der Kataloganbieter bereitstellt, kann er mit der Telefonkamera virtuell in seiner Wohnung platzieren.

Metaio-Chef Thomas Alt sagte zur Motivation des Unternehmens, entsprechende Anwendungen zu entwickeln: "Wir möchten heute schon Möglichkeiten aufzeigen, wie Computer Vision und Augmented Reality für diesen neuen Formfaktor funktionieren können."

Metaio will seine Technik auf der InsideAR-Konferenz am 29. und 30. Oktober in München präsentieren.


eye home zur Startseite
Volvoracing 11. Jul 2014

Kausalkette unbefriedigend.. " So ließen sich ... scannen ., OHNE das Handy in die Hand...

keksperte 11. Jul 2014

Das ist natürlich wirklich die Killer-App für eine Smartwatch, wenn ich am Ende des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)
  3. inklusive Wonder Woman Comic

Folgen Sie uns
       


  1. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  2. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  3. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  4. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  5. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  6. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  7. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  8. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  10. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: undurchschaubares Produkt-Sortiment

    plutoniumsulfat | 19:14

  2. Re: Es sollte sich auf den Wahlkampf auswirken

    divStar | 19:14

  3. Flightsticks

    ip_toux | 19:10

  4. Re: "Unser Ziel sind Gigabit-Netze."

    Ovaron | 19:09

  5. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    ArcherV | 19:08


  1. 17:35

  2. 17:01

  3. 16:44

  4. 16:11

  5. 15:16

  6. 14:31

  7. 14:20

  8. 13:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel