UHD: Herr der Ringe Extended Edition kommt als 4K-Blu-ray

"Mein Schatz!": Ab Dezember werden alle Teile der Fantasy-Trilogie in höherer Auflösung kommen. Peter Jackson war persönlich involviert.

Artikel veröffentlicht am ,
Herr der Ringe sollte in 4K besser aussehen als dieses Bild.
Herr der Ringe sollte in 4K besser aussehen als dieses Bild. (Bild: New Line Cinema/Warner Bros.)

Zu Weihnachten können sich Fans freuen: Die Fantasy-Saga von Der Herr der Ringe wird wohl ab dem. 3. Dezember 2020 auch als Ultra-HD-Blu-ray in den Handel kommen. Das Set wird alle drei Filme der Trilogie in 4K-Auflösung bringen. Auch sollen die Extended-Cuts enthalten sein, die zusätzliche Szenen für eine Gesamtspiellänge von 11:42 Stunden beinhalten.

Stellenmarkt
  1. Produktberater Personalsysteme (m/w/d)
    Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt, Hannover
  2. Referentinnen / Referenten (w/m/d) im Bereich eID-Komponenten und hoheitliche Dokumente
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Detailsuche

Zudem ist wohl eine Mittelerde-Ultimate-Collectors-Edition geplant, die neben den drei Filmen auch die Hobbit-Trilogie beinhaltet. Allerdings wird dieses Set erst im Sommer 2021 erscheinen.

Die US-amerikanische Elektronikmarktkette Best Buy hatte die neue Version der Trilogie bereits kurz gelistet. Auch ist sie auf dem deutschprachigen Amazon.de bereits für 70 Euro vorbestellbar. Darin enthalten sind neben den Blu-ray-Discs anscheinend auch Download-Codes, um die Filme auf einer Festplatte anschauen zu können. Allerdings werden zu den jeweiligen Angeboten keine zusätzlichen Informationen geliefert.

Peter Jackson und Weta Digital sind involviert

Das Blog Thedigitalbits gibt weitere Details an. So hatte Regisseur Peter Jackson anscheinend persönlich das 4K-Remaster der Filme angeleitet. Durchgeführt wurde der Prozess von Weta Digital - der neuseeländischen Special-Effects- und Prop-Werkstatt, die auch bei der Filmproduktion aller drei Teile und der Hobbit-Trilogie mitgewirkt hat. Außerdem sollen die Filme in 10-Bit-HDR und Dolby Vision angeschaut werden können. Die Tonabmischung erfolgt nach dem Standard Dolby Atmos.

Der Herr der Ringe: Extended Edition Trilogie 4K
Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für das Abspielen von Ultra-HD-Blu-rays sind spezielle Laufwerke notwendig. So können die Spielekonsolen Xbox One X und One S diese etwa wiedergeben, während die Playstation 4 und 4 Pro dazu nicht in der Lage sind. Anders sieht es bei den kommenden Konsolen aus: Die Playstation 5 mit Blu-ray-Laufwerk und Xbox Series X sind zu Ultra-HD-Blu-rays kompatibel. Golem.de hat vor einiger Zeit weitere Abspielgeräte und Herausforderungen im großen Ultra-HD-Blu-ray-Test aufgelistet. Ein digitaler Downloadcode könnte die dort beschriebenen Probleme bei der Hardwareanschaffung allerdings vermindern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FlashBFE 15. Okt 2020

Ich hab jetzt trotzdem die im Artikel angesprochenen UHD-BDs von Herr der Ringe und...

pacatianus 13. Okt 2020

In Deutschland wurde der übliche Dienst doch eingestellt (Ultraviolet). Von daher nur in...

pacatianus 13. Okt 2020

Ich korrigiere: kein Bonusmaterial enthalten. Jeweils 3 Disc pro Film (1xKinoversion, 2...

pacatianus 10. Okt 2020

Unter den meisten Fans gilt die Extended als einzig wahre Version. Die ist aber auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
I am Jesus Christ angespielt
Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
Artikel
  1. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

  2. Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080
    Prozessor-Architektur
    Das lange Erbe von Intels 8080

    50 Jahre alte Entscheidungen beeinflussen heutige Prozessoren - selbst Apples ARM-Prozessoren können sich dem nicht entziehen.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Deutsche Bahn: ICE 3 Neo startet mit mehr Platz und besserem Empfang
    Deutsche Bahn
    ICE 3 Neo startet mit mehr Platz und besserem Empfang

    Die neueste Version des Klassikers ICE 3 der Deutschen Bahn ging in Frankfurt auf die erste planmäßige Fahrt. Die Verbesserungen stecken im Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /