Abo
  • Services:
Anzeige
BDA-Stand auf der Ceatec: erste Software mit UHDBD-Lizenz
BDA-Stand auf der Ceatec: erste Software mit UHDBD-Lizenz (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs

BDA-Stand auf der Ceatec: erste Software mit UHDBD-Lizenz
BDA-Stand auf der Ceatec: erste Software mit UHDBD-Lizenz (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.

Die Software PowerDVD spielt künftig Ultra-HD-(UHD)-Blu-ray-Discs ab. Die nötige Lizenz hat das taiwanische Unternehmen Cyberlink von der Blu-ray Disc Association (BDA) erhalten. Die BDA ist ein Konsortium aus mehreren Unternehmen, das den UHD-Blu-ray-Standard entwickelt hat und lizenziert.

Anzeige

Eine UHD-Blu-ray-Disc hat eine Speicherkapazität von 66 GByte oder 100 GByte und ist für 4K-Filme gedacht. Die Auflösung beträgt 3.840 x 2.160 Pixel. Die Filme werden mit dem Standard High Efficiency Video Coding (HEVC), auch H.265 genannt, kodiert und sind mit dem Kopierschutz HDCP 2.2 versehen. Zudem unterstützt die UHD-Blu-ray High Dynamic Range (HDR).

PowerDVD ist die erste Software, die die Lizenz für UHD-Blu-rays bekommt. Die neue Version der Windows-Software soll Anfang 2017 auf den Markt kommen. Allerdings muss die Hardware dafür geeignet sein: Unter anderem muss das Laufwerk BDX-Discs abspielen und mit dem Kopierschutz kompatibel sein. Rechner und Monitor benötigen eine HDMI-2.0-Schnittstelle.


eye home zur Startseite
TeRRoa 11. Jan 2017

Moin, also HDCP ist kein Problem. DisplayPort Verbindungsleitungen sind je nach...

Hotohori 05. Dez 2016

Man kann sich auch wirklich über jeden Blödsinn aufregen. Ich hab wirklich noch nie in...

My1 05. Dez 2016

gut, die frage ist wie illegal der decoder ist, aber anders als bei AACS ist CSS total...

Stahlreck 05. Dez 2016

4k Video Support =/= UHD Blu-Ray Support. PowerDvD kann seit Version 14 (glaub ich) 4K...

My1 05. Dez 2016

wobei aktuell der Aiseesoft den man hier https://www.aiseesoft.de/tutorial/m4v-player...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  2. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  3. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  4. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  5. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  6. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  7. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  8. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  9. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  10. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Statt Subventionen an Telekom zu vergeuden...

    EdwardBlake | 15:16

  2. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    DetlevCM | 15:16

  3. Re: Relevanz

    tovi | 15:14

  4. Re: Kosten ...

    Faksimile | 15:14

  5. Schade.

    Bematador | 15:11


  1. 15:12

  2. 15:00

  3. 13:49

  4. 12:25

  5. 12:00

  6. 11:56

  7. 11:38

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel