Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Ryzen 5 1500X
Ein Ryzen 5 1500X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

Ein Ryzen 5 1500X
Ein Ryzen 5 1500X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

Ende März 2017 hatte AMD angekündigt, seinen Partnern für Ryzen-Mainboards die Agesa 1004 zur Verfügung zu stellen. Das steht für AMD Generic Encapsulated Software Architecture, wobei es sich unter anderem um Microcode handelt, mit dem die Prozessoren aktualisiert werden. In den vergangenen Wochen haben die Hersteller die Zeit genutzt, ihre UEFI-Versionen herauszubringen, die auf der noch neueren Agesa 1004a basieren.

Anzeige

Wir haben im Rahmen unserer Tests einige der uns zur Verfügung stehenden Boards aktualisiert und konnten erfreuliche Verbesserungen feststellen: Platinen wie MSIs X370 Xpower Gaming Titanium, die sehr lange benötigen, um sich zu initialisieren und zu booten, starten nun innerhalb kürzester Zeit. Obendrein läuft das Board in Kombination mit vier 8-GByte-Speicherriegeln vom Typ DDR4-2667 mit Dual-Rank-Organisation, was vorher nicht möglich war.

Latenzen runter, Fehler weg

Hinzu kommen messbar geringere interne Speicherlatenzen, die sich mit Tools wie CPU-Z gerade beim Transfer größerer Datenmengen belegen lassen. Zumindest unsere Stichproben in Anwendungen und Spielen mit einem Ryzen 5 1600X zeigen keinen Leistungszuwachs. Dafür ist die Systemstabilität höher, da die Agesa 1004a auch den Fehler behebt, der bei FMA3-Code (Fused Multiply Add 3) mit 128 Bit Breite und mit aktivem Simultaneous Multithreading (SMT) unter Windows zu Abstürzen geführt hat.

Sofern ein Mainboard-Hersteller nicht dazuschreibt, auf welcher Agesa-Version eine UEFI-Version basiert, eignen sich Programme mit HW-Info, um sie auszulesen, sobald die Platine aktualisiert ist.


eye home zur Startseite
David64Bit 25. Apr 2017

Single - früher oder später, ja, allerdings werden die B350 Boards scheinbar eher etwas...

Bonita.M 24. Apr 2017

Auf meinem 3,5GHz Xeon E3-1230 läuft der Rip durch. Also muss es die Hardware sein. Ein...

DY 24. Apr 2017

Die Parallelisierung schreitet zunehmend voran. Auch ist das zugrundeliegende BS immer...

Steffo 24. Apr 2017

Evtl. musst du bei Asus DOC oder so aktivieren. Da wird irgendein Intel-Protokoll in ein...

DWolf 24. Apr 2017

Bist da nicht allein. Ich hab meine Geräte(Rechner, TV, Konsolen etc.) bis auf das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Macht da bitte nicht mit

    quineloe | 19:50

  2. Re: Bahn schneller machen

    grumbazor | 19:41

  3. Re: Dalli Dalli

    teenriot* | 19:34

  4. Re: Leider verpennt

    arthurdont | 19:33

  5. Das würde mich auch freuen:) (kt)

    ckerazor | 19:29


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel