• IT-Karriere:
  • Services:

In Callcentern kann das Aufzeichnen von Gesprächen erlaubt sein

Darüber hinaus kann das Aufzeichnen und Auswerten von Telefongesprächen zur Qualitätskontrolle erlaubt sein, wenn Mitarbeiter im Callcenter tätig sind. Dies ergibt sich aus dem 32. Tätigkeitsbericht des Landesdatenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg (Seite 147 ff.). Hiernach ist dies unter Umständen während der Anlernphase erlaubt. Im Anschluss daran muss ein hinreichender Anlass bestehen (wie eine Kundenbeschwerde) und die Kontrolle darf nur stichprobenartig erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Process Solutions (Deutschland) GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Hamburg, München

Die Frage ist, inwieweit der Mitarbeiter hierüber informiert werden beziehungsweise zunächst seine Einwilligung erteilen muss. Nach Auffassung des Landesdatenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg genügt es, wenn der Arbeitnehmer im Voraus darüber informiert wird; eventuell reicht die Angabe eines bestimmten Zeitraums aus. Demgegenüber ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht strenger und verlangt, dass das Aufzeichnen und Auswerten von Telefonaten nur mit Zustimmung des Mitarbeiters und der Kunden erfolgen darf. Der Mitarbeiter müsse dies zumindest zu Beginn der Tätigkeit pauschal erklärt haben (7. Tätigkeitsbericht vom 03.03.2017 unter Punkt 15.5, Seite 93).

Insofern sollten Arbeitgeber stets vorab die ausdrückliche Einwilligung des Mitarbeiters und des Kunden einholen. Inwieweit die nachträgliche Information ausreicht, ist nicht hinreichend geklärt. Darüber hinaus sollte das Mithören nur beim Anlernen und nachfolgend bei einem hinreichenden Anlass in Stichproben erfolgen. Davon sollten Arbeitgeber nach der Anlernphase zurückhaltend Gebrauch machen. Fragwürdig ist, ob hier eine allgemeine Zustimmung des Arbeitnehmers reicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Manchmal haben Mitarbeiter Anspruch auf EntschädigungWanzen sind unzulässig 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

as112 15. Mär 2019

Er wird schon seine Gründe haben.

as112 15. Mär 2019

Wieviele Brötchen ißt du so pro Stunde, dass du mehr bräuchtest?

as112 15. Mär 2019

Ich vermute Kaviarbrötchen und eine Massage zum Mittag finanziert euch dieser Ausbeuter...

Bluejanis 14. Mär 2019

Haben wir hier in der Firma auch. Angeblich nur wegen Antivirus. Aber falls es da...

Drudenfuss42 13. Mär 2019

Wenn es einen Betriebsrat gibt.


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /