Überstunden: Eidos Montreal führt 4-Tage-Woche ein

Mit einem radikalen Schritt geht Eidos Montreal (Guardians of the Galaxy) gegen Crunch vor: Künftig wird nur an vier Wochentagen gearbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Guardians of the Galaxy
Artwork von Guardians of the Galaxy (Bild: Square Enix)

Das zum japanischen Spielekonzern Square Enix gehörende Entwicklerstudio Eidos Montreal will die Arbeitsbelastung seiner Mitarbeiter reduzieren: Künftig müssen die über 500 Angestellten nicht mehr am Freitag ins Büro kommen und können im Homeoffice ausschlafen, weil dann nur noch an vier statt an fünf Tagen in der Woche gearbeitet wird.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in für Datenmanagement und -recherche (m/w/d)
    DIMA Finanzierungs- und Immobilientreuhand GmbH, Berlin-Wilmersdorf
  2. Fullstack Software Entwickler Java Web (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

Es gibt vollen Lohnausgleich, sprich: Die Gehälter bleiben gleich. Auch an der Arbeitsbelastung soll sich nichts ändern: "Die Idee ist nicht, die Arbeitszeit auf 4 Tage zu verdichten, sondern unsere Arbeitsweise und unsere investierte Qualitätszeit zu überprüfen - mit dem Ziel, besser zu arbeiten", kommentiert Studiochef David Anfossi auf der offiziellen Webseite des Studios.

Als ein Beispiel für eine effizientere Organisation nennt er interne Meetings, die künftig grundsätzlich nicht mehr mit einer Stunde, sondern mit 30 Minuten angesetzt werden sollen. Zu möglichen Neueinstellungen, um mögliche Kapazitätsengpässe auszugleichen, äußert sich Anfossi nicht.

Langer Kampf gegen Überstunden

Allerdings dürfte die Aussicht auf eine echte 4-Tage-Arbeitswoche für viele Spieleentwickler verheißungsvoll klingen. Die Branche tut sich seit Jahren schwer mit dem Kampf gegen Überstunden, insbesondere in den Wochen und Monaten unmittelbar vor der Fertigstellung von Projekten - in der sogenannten Crunch-Phase.

Marvel's Guardians of the Galaxy
Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.11.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In Montreal gibt es zahlreiche weitere große Studios, in denen zumindest bis auf Weiteres eine 5-Tage-Woche (oder eben mehr) absolviert werden muss. Es dürfte Eidos nun entsprechend leichter fallen, dort Mitarbeiter abzuwerben. Es wird auch spannend sein zu sehen, ob weitere Firmen dem Vorbild von Eidos folgen.

Das Studio steht unmittelbar vor der Veröffentlichung von Guardians of the Galaxy (Angespielt auf Golem.de). Das zusammen mit Marvel produzierte Actionspiel soll am 26. Oktober 2021 für Playstation 4 und 5, Xbox One und Series X/S sowie Windows-PC auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /